2ter Advent | Adventsverlosung mit „Anna und Oskar“

Liebe Caro, wer bist Du?

ich bin 33 und wohne mit meinem Mann und meinen beiden Kindern Oskar (*2015) und Anna (*2017) im Siegerland. Ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität und habe dieses Jahr im Rahmen meiner Elternzeit das Handmade-Label „Anna und Oskar“ gegründet. Zurzeit bin ich aber in erster Linie Mama. Eine Aufgabe die mich immer wieder fordert aber auch mit sehr viel Demut und Dankbarkeit erfüllt.

 

Magst Du uns etwas über deine Idee, die Du ins Leben gerufen hast, verraten?

Als ich 2014 schwanger wurde bauten wir gerade unser Haus und ich verfiel dem Nestbautrieb. Ewigkeiten habe ich im Internet nach Babysachen, Kinderzimmermöbeln und allem anderen, von dem man glaubt es zu brauchen, gesucht. Gleichzeitig plante ich die Innenausstattung des Hauses und vertiefte meine Leidenschaft für Architektur, Design und modernes Interieur. Da prallten Welten aufeinander. Selten fand ich Dinge für mein Baby und das Kinderzimmer, die nicht total verkitscht waren. Noch schlimmer: alles in blau bzw. rosa, dagegen bin ich allergisch. Oder die penetrante Vermarktung aktueller Disneyfilme. Ich war frustriert und begann damit, Vorhänge, Bettwäsche, Wickelauflagen usw selbst zu nähen. Als mein Sohn 2015 auf die Welt kam lernte ich jede Menge andere Mamas kennen und wurde oft auf meine „eulenfreie“ Babyausstattung angesprochen. So wurde daraus eine Geschäftsidee.

 

Kannst Du in Worte fassen, wie viel Dir deine Idee bedeutet?

Die Idee bedeutet für mich vor allem Veränderung und Mut. Ich wollte immer „etwas selber machen“, etwas aufbauen. Ich liebe es kreativ zu sein und experimentiere gern, mag aber auch das Planen und Organisieren. Dass ich den Mut gefasst habe, mich selbstständig zu machen, dazu musste ich erst Mutter werden. Meine Idee hat mich verändert.

 

Was ist das Besondere an ihr?

Es gibt so viele tolle Handmade-Labels von Müttern und alle stecken ihr Herzblut und viel Energie in ihre Sachen. Das tue ich auch, jeden Tag. Dazu nehme ich nehme in Kauf, dass die meisten Eltern eben doch auf Eulen und Prinzessinnen stehen. Den Fokus weg vom Kind hin zur Mutter wagen nicht viele. „Anna und Oskar“ ist Design für Eltern, nicht für Kinder.

 

Was würdest Du dir für die Zukunft in Verbindung mit deinem Projekt wünschen?

Momentan stehe ich vor einem riesigen Berg Aufgaben. Mit Baby und Kleinkind zu Hause kann ich alles nur nach und nach abarbeiten und es passieren oft Fehler, meist der Müdigkeit und natürlich der Tatsache geschuldet, dass ich gerade erst angefangen habe. Ich hangel mich von Bestellung zu Bestellung. Ich wünsche mir für die Zukunft die Ruhe, das Label professionell aufzubauen. Damit meine ich das Produktdesign sowie endlich die Website und das Marketing richtig in Angriff zu nehmen.

 

Hast Du zum Abschluss Anregungen für eine schöne Adventszeit?

Unbedingt. Weniger arbeiten, weniger arbeiten und weniger arbeiten. Zu Hause sein.

 

Wie feiert ihr als Familie das Weihnachtsfest?

Traditionell beginnen die Feierlichkeiten schon am 23.12., wenn wir uns mit allen Freunden, die über die Freitage angereist sind, am Weihnachtsmarkt treffen. Am Heilig Abend machen wir dann nachmittags eine kleine Wanderung mit Glühwein und Kakao. Danach gibt es bei uns zu Hause ein großes Essen mit der Familie, also Großeltern, Onkel und wer sonst noch kommen mag von der Verwandtschaft. Das ist immer sehr laut und stressig aber auch sehr schön.

 

Verlosung mit „Anna und Oskar“

Aussuchen könnt ihr Euch eine Windeltasche in der Farbe eurer Wahl. Es gibt sie in drei Farben. Die Windeltasche ist eine der“Classics“, sie ist einfach geschnitten mit zwei Innenfächern und dadurch sehr leicht und flach. Praktisch ist auch der Magnetverschluss, so kann man sie einhändig öffnen und schließen. Die Materialien werden von mir mit viel Sorgfalt ausgesucht. Vernäht wird ein spezieller Taschenledermix aus Polyester und echtem Rindsleder, der die positiven Eigenschaften beider Materialien verbindet. Das Innenfutter ist aus Bio-Baumwolle in passenden Uni-Farben. Die Maße sind ca. 22 cm x 15 cm und es passen zwei Windeln und ein Reisepack Feuchttücher hinein. Die erste „Füllung“ wird sogar dem Gewinn beigefügt, ist das nicht toll?

 

 

Die Gewinnerin ist Kaija H.

Herzlichen Glückwunsch

Adventsverlosung

  • Die Verlosung geht vom 10.11.2017 bis zum 17.12.2017, um 00.00
  • Termin für die Auslosung der Preise ist am 18.12.17, danach gebe ich den Gewinner unter diesem Beitrag bekannt und der Gewinner sollte sich bei mir innerhalb einer Woche melden.
  • Ein Extralos erhaltet ihr, wenn ihr den Beitrag auf FB plus BLOG kommentiert.
  • Das Teilen meines Beitrages würde mich sehr freuen, ist aber kein muss, meine Lieben.
  • Es dürfen Personen ab 18 Jahren mitmachen, die wohnhaft in Deutschland, der Schweiz oder Österreich sind.
  • Um auf jeden Fall in den Lostopf zu hüpfen, kommentiert unter diesem Beitrag die Farbe eurer Wahl.
  • Zu gewinnen gibt es 1 Windeltasche in der Farbe eurer Wahl (schwarz, rot, cognac), die ihr Euch im Shop aussuchen könnt. Und nur für Euch sogar plus Füllung.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Viel Glück <3

Alina

Ich bin 29 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.

35 Comments
  1. Hi, ich verfolge Anna und Oskar auch schon auf Instagram und finde die Sachen ganz toll. Ärger mich fast, dass ich nicht selber auf so eine Idee gekommen bin. Habe nämlich extra eine Nicht-Wickelhandtasche als Wickeltasche genommen. Eben wegen Eulen und bunten Sternen. Mein Windeltäschchen ist aber doch rosa-pinke geblümte, die würde ich gerne gegen eine stilvolle Tasche in COGNAC tauschen.
    Würde mich riiiiiesig freuen. Habe das Interview sehr gerne gelesen.Danke dafür.
    Schönen Advent,
    LG Sandra

  2. Ohhhhh wie wunderschön diese Windeltasche ist!❤️
    Die Farbe Cognac wäre mein absoluter Favorit🙃
    Ich drücke ganz fest die Daumen,dass es klappt🍀🍀🍀

  3. Ich folge auch schon länger und bin begeistert von der Windeltasche. Ich würde mich also wahnsinnig freuen zu gewinnen und wünsche einen tollen 2. Adventsabend

  4. Klasse! Endlich habe ich etwas für uns gefunden. Wir sind Eltern (einer 5 Jährigen und eines 3 Tage alten Buben) die nicht völlig in der „wild bunten“ Welt verschwinden wollen. Eine Eule ist ja vielleicht ok, aber bei vielen Dingen bin ich Reizüberflutet… Die Tasche finde ich in schwarz klasse!

  5. So zauberhaft! Ich würde mich riesig über eine Windeltasche in der Farbe Cognac freuen, sie ist so wunderschön und wäre toll, wenn wir mit unseren Küstenkindern unterwegs sind!

    Ganz liebe Grüße und mach unbedingt weiterhin so schöne Sachen!
    Küstenmami

  6. Ich folge Caro auch auf Instagram schon länger und mag vor allem die Idee von ihr, dass es Designs für Eltern sind, nicht für Kinder.Bisher habe ich dort aber noch keine Wickelclutch bestellt,da ich eine Wickeltasche habe….Die soll aber nun bald getauscht werden, in einen stylischen Shopper. Und da würde die Wickelclutch im Cognac perfekt zu passen ;)

  7. Das sind aber wirklich schöne schlichte Taschen! Ich mag es zwar gerne kunterbunt, aber nicht diesen Kitsch. Nicht immer leicht da was passendes zu finden. Versuche gerne mein Glück! :)

  8. Hallo Alina! Bester Blog!! danke für deine wunderschönen Texte. Dieses Gewinnspiel vor Weihnachten- danke auch dafür!! Auch wir würden gerne eine wunderschöne Tasche in Cognac haben…
    Habt eine schöne Adventszeit!

  9. So eine elegante Windeltasche habe ich noch nie gesehen, dabei bin ich schon lange auf der Suche! Alle Farben sehen toll aus, ich würde die rote Tasche nehmen.
    Viele Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published.