Der Online-Badplaner von Villeroy & Boch // Design Dir deinen eigenen Lieblingsraum

Werbung

Welcher Raum in Deinen eigenen vier Wänden ist Dir persönlich am wichtigsten? Das Badezimmer? Oder das Wohnzimmer? Vielleicht aber auch eher das Schlafzimmer? Ich kann an dieser Stelle nur für mich sprechen, daher würde ich mich persönlich ohne Wenn und Aber für mein Badezimmer positionieren. Seit ich Kinder habe, ist mir dieser Raum noch wichtiger geworden. Es ist mein persönlicher Ruheort. Ein Rückzugsort, wenn ich nicht mehr kann. Ruhe brauche. Mich erholen möchte vom Alltag. Vielleicht mit einem guten Film/gutem Buch in der Badewanne oder mit einer ausgedehnten Abschminkzeremonie vor einem großen Spiegel. Badzeit bedeutet für mich – ausnahmslos Zeit für mich.

Mein Traum vom Bad mit dem Online-Badplaner

Ich brauche um glücklich zu sein nichts mehr als eine bequeme Badewanne, einen großen Spiegel und ganz eventuell ein edles Design. Leider haben wir dies alles noch nicht. Wir sind schon lange auf der Suche nach einem hübschen Häuschen, in dem wir alle Räume individuell nach unseren Wohnträumen einrichten können. Oft gefällt mir der Raum nicht so, wie ich mir meinem Traum vom Bad eigentlich in meinem Kopf zu Recht gelegt habe, aber ist die Realität mit den wohnlichen Gegebenheiten überhaupt umsetzbar?

Badplanung leicht gemacht

Ich stoße oft an meine Grenzen. Ist das, was ich mir vorgestellt habe wundervoll, so lässt es sich vielleicht nicht umsetzen, dabei wünsche ich mir vor allem in unserem Badezimmer einen Raum, der nach meinen Wünschen konzipiert wurde. Könnt Ihr Euch Räume so vorstellen, wie sie am Ende aussehen werden? Dank des Online-Badplaners von Villeroy & Boch gelingt es mir für uns eine Realistische 3D Umsetzung unserer Wünsche zu erhalten. Ich gestalte seit ein paar Wochen unseren Traum vom Badezimmer und bin überrascht, wie schwer die Realität auf meine Wünsche anzuwenden ist.

Bei dem Badplaner, der online abrufbar ist, dürfen wir uns ein umfassendes Bild vom Wunschraum machen. Es ist alles möglich. Zuallererst wird Schnitt und Größe des Raumes eingestellt. Dann folgt das Design, die Fußböden, die Farben, so wie die Positionierung der Einrichtung in weiteren Schritten. Alles kann bequem vom PC zu Hause organisiert werden.

Das Endergebnis ist unfassbar realistisch, was sehr hilfreich ist, da es eine konkrete Planungssicherheit erzielt. Einem wird schnell bewusst, was möglich ist und was eher nicht. Man überdenkt vielleicht das ein oder andere Detail noch einmal.

Bis zum 31.12.2017 ist es sogar möglich auf der Homepage von Villeroy & Boch mit der Plaunung seines individuellen Traumbades am Ende seine persönliche Wohlfühloase für zu Hause zu gewinnen.

Gemeinsam umbauen, renovieren, neu gestalten

Eine weitere große Hilfe beim Online-Badplaner ist die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Partner. Jeder kann seine Wünsche visuell darlegen. Letztendlich kann man sich gemeinsam an das Wunschbad heranzutasten. Eins ist bei solch einem großen Projekt sicher, es ist ein Herantasten an einen Raum, der mit viel Liebe zum Detail und Hingabe am Ende am Ende hoffentlich dem Bad der Träume entspricht.

Bei dem online angebotenen Badplaner ist alles möglich. Es kann die Größe der Räume eingestellt werden. Das Design, die Fußböden, die Farben, so wie die Einrichtung aus der größten Auswahl an Villeroy & Boch Sanitärprodukten, Badmöbeln und Fliesen. Das Endergebnis ist unfassbar realistisch, was sehr hilfreich ist vor allem bei kleinerem Räumen. Einem wird schnell bewusst, was möglich ist und was eher nicht. Man überdenkt vielleicht die Stellung der Einrichtung noch einmal.

Fazit

Mir war nicht bewusst, wie viel bei der Einrichtung eines individuellen Raumes zu beachten ist. Ein solcher Badplaner, der bequem von zu Hause aus zu bedienen ist, liefert eine große Hilfestellung bei der Renovierung oder gewünschten Umbauarbeiten. Ich kann nur für mich sprechen: mein Wunschbad, das ich in meinen Träumen optisch vor mir sah, sieht in der Realität, eingefügt in die baulichen Gegebenheiten, ganz anders aus. Dank des funktionellen Badplaners ist es mir nun in Zukunft möglich tatsächlich meine persönliche Wohlfühloase zu erschaffen, ohne dabei am Ende enttäuscht zu werden.

 

Was meint ihr? Ist solch ein Planer Goldwert? Oder würdet ihr Euch ohnehin nicht an solch ein gewaltiges Projekt heranwagen?

 

Eure Alina

Alina
Follow me

Alina

Bloggerin bei Liebling, ich blogge - jetzt!
Ich bin 29 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.
Alina
Follow me
Schlagwörter: , , ,

Related Posts

Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares