Zum Blog

Dies ist ein Beispiel einer statischen Seite. Du kannst sie bearbeiten und beispielsweise Infos über dich oder deine Website eingeben, damit die Leser wissen, woher du kommst und was du machst.

Du kannst entweder beliebig viele Hauptseiten (wie diese hier) anlegen – oder auch Unterseiten, die sich in der Hierachiestruktur den Hauptseiten unterordnen. Du kannst diese alle innerhalb von WordPress ändern und verwalten.

Als stolzer Besitzer einer neuen WordPress-Seite solltest du jetzt zur Übersichtsseite, dem Dashboard gehen, diese Seite hier löschen und damit loslegen, eigene Inhalte zu erstellen. Viel Spaß!

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?