Der Familientisch :: Vollkornspagetti mit einem bunten Paprikamix

Ihr habt ausgewählt und wolltet den bunten Paprikamix als Rezept nachlesen. Gerne! Heute gibt es das kunterbunte Paprikarezept für die ganze Familie, leider mit ein paar Tagen Verspätung, aber genau so viel Liebe!

Die Einkaufsliste

  1. 2 rote Parika
  2. 2 gelbe Paprika
  3. 1 grüne Paprika
  4. 1 Packung Spagetti
  5. Olivenöl
  6. 1 Zweig Rosmarin
  7. 1 Bund Petersilie
  8. Gewürze n. Belieben
  9. Parmesan

Das Rezept

  • Den Backofen aus 180 Grad Umluft Vorheizen. Das Gemüse waschen, schneiden und mit der Haut nach oben auf ein Backpapier ausgelegtes Blech legen. Dies sollte ca. 20 Minuten im Ofen bleiben. Wenn die Haut langsam abgeht ein nasses Küchenhandtuch über die Paprika legen. Nach 10 weiteren Minuten lässt sich die Haut wunderbar abziehen.
  • Alles erneut in Streifen schneiden. Spagetti parallel dazu kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rosmarin in der Pfanne leicht anbraten. Paprika ebenfalls darin schwenken.
  • Petersilie waschen, trocknen und zupfen. Das Gemüse abschmecken und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie dem gekochten zugeben und mit Parmesan den nötigen Pfiff verpassen.
Bildrechte Pixabay.com
Spagetti im Glas

Nächste Woche

Ich muss gestehen, dass ich letzte Woche keine Bilder gemacht habe. Oft koche ich wie in Trance und schon ist das Essen direkt verspeist. Kurz: Ich habe versäumt Bilder von den leckeren Dingen die unser Familientisch die letzte Woche hergab zu photographieren, aber nichts desto trotz könnt ihr nun aus fünf bezaubernden Gerichten euer Wunschgericht wählen und ich stelle es euch nächste Woche mit Rezept und hoffentlich wunderschönen Bildern hier an Ort und Stelle vor.

[poll id=“19″]

Guten Appetite!

Alina
Follow me

Alina

Bloggerin bei Liebling, ich blogge - jetzt!
Hier schreibt Alina, Mama von zwei Kindern, 28 Jahre jung und wohnhaft am Stadtrand von Köln. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben, Reisen und Leben in meiner kleinen Familie.
Alina
Follow me

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

6 comments

  1. Pasta ist so lecker – schade das Du uns kein Bild vom Ergebnis präsentierst – das ist doch immer ganz besonders gut an zu schauen – aber wie oft hab ich schon jeden Schritt beim kochen fotografiert und dann war die Meute viel zu schnell und mampfte während ich gerade die Kamera holen wollte…. 😀

    1. Ich werde es auf jeden Fall nachholen. Ich war irgendwie so faul die letzten Wochen mit Bildern. Gab ja auch wieder kein Wochenende in Bildern, weil ich es einfach nicht schaffe rechtzeitig Bilder zu machen. Unglaublich, aber leider ist es so, aber ich werde mir mehr Mühe geben und wer weiß vielleicht erfüllt sich ja bald mein sehnlichster Wunsch 🙂

      Kuss und liebe Grüße

    2. Ist ja nicht schlimm, aber so appetitlich. – ah dein größter Wunsch??? Erzähl?? Bald ist Weihnachten und da soll die Welt für Wünsche offen sein…

    3. Ich habe ja auch bald Geburtstag 🙂
      Ich hoffe dann erfüllt sich dieser WUnsch nach einer Kamera vielleicht 🙂
      Das wäre so einer meiner größten Wünsche mit denen ich gerne mein Essen festhalten würde.

      Liebst :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.