Homestory: So leben wir!

IMG_1057

Wer schaut nicht am liebsten hinter die Kulissen? Ich liebe die klassische Homestory: Wie schaut es bei andern aus? Ist es wirklich so traumhaft schön, wie auf den gezeigten Bildern im World Wide Web?

Zumindest stelle ich mir häufig diese Fragen, denn es setzt mich persönlich ziemlich unter Druck, das es bei andern so unglaublich schön und aufgeräumt zu sein scheint. Es hat mich sogar so unter Druck gesetzt, das ich mir vor einiger Zeit die Aufgabe gemacht habe und unsere Wohnung komplett auf den Kopf gestellt habe. Der alte Wohnzimmertisch musste weichen. Die Couch bekam ein neues Kleid. Hier und da zogen neue Accessoires ein.

Heute möchte ich Euch endlich das Ergebnis meiner Umstrukturierung präsentieren. Es ist, glaube ich ganz schön geworden. Die Wahrheit bleibt Euch dennoch nicht verborgen. Lassen wir heute einfach Mal die Bilder Ihre ganz eigene Sprache sprechen. Ich wünsche mir sehr, dass euch der Blick hinter die Kulissen gefällt.

Homestory

Geht es euch auch manchmal so, dass ihr das Gefühl habt bei anderen sieht es immer so unwahrscheinlich hübsch aus? Früher sah es bei mir auch hübsch aus. Bis zu dem Zeitpunkt, als ich ein Kleinkind zu Hause rumwirbeln hatte. Heute regiert er das Chaos. Unsere Möbel sind mit Lippenstift beschmiert. Diverse Flecken zieren das Sofa, Kissen und Decken. An meine geliebte Deko brauche ich derzeit so gut, wie nicht mehr denken. Es dauert nicht lange bis er mit viel Liebe und Präzision alles nach seinen Wünschen um-dekoriert hat.

Ich habe in letzter Zeit versucht zu Hause einen guten Mittelweg zu finden. Über das Sofa sind Decken gewandert. Die Deko ist minimal, aber vorhanden und die Möbel machen den Rest. Mein Highlight der Umstrukturierung sind die neuen Gardinen, die für einen Spottpreis, die große Fensterwand ziert. Weiter unten zeige ich woher wir die neuen Möbel haben und ob ich sie auch wirklich weiter empfehlen würde. Jetzt lassen wir erst einmal die Bilder Ihre Sprache sprechen.

Homestory: Ein Blick hinter die Kulissen

IMG_1055

IMG_1062

IMG_1068

IMG_1067

Nun habt ihr gesehen, wie wir in unserem kleinen, aber inzwischen feinen Wohnzimmer leben. Unser Lebensmittelpunkt spielt sich hier ab, denn ansonsten haben an Räumen nur noch die Küche, das Bad und ein Schlafzimmer. Höchste Zeit sich etwas neues zu suchen, oder? Vorerst fühlen wir uns sehr wohl mit unseren neuen Möbel und dem neuen Stil. Es ist modern, trotzdem persönlich, das gefällt mir am besten an der neuen Richtung.

Wie gefällt es euch? Hat euch der kleine Einblick gefallen?

Kleiner Tisch – Amazon (++)
Großer Tisch – Amazon (++)
Stühle – Amazon (-)
Fell – Depo (+)
Lichterkette – Weihnachtsamarkt (überall inzwischen erhältlich) (+)
Kissen – Stühle Depo (+)
kleines Regal Wand – Regalraum (++)
Gardinen – Amazon (+)
Deko Kerzen – Ikea (+)
Kalender – Odernichtoderdoch Shop (+)

Wenn Ihr noch Fragen habt, schreibt mich einfach an! Ich freue mich drauf.

Eure Alina!

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

Das könnte dir gefallen ...

10 comments

  1. Sieht sehr gemütlich aus. Vor allem die Felle auf dem Sofa gefallen mir sehr gut. Ich suche schon länger nach welchen, aber bislang habe ich entweder nur weiche gefunden, die dann super teuer waren oder günstige, die künstlich und ungemütlich wirken. Ich check mal deinen Link. 🙂
    Liebe Grüße

    1. Hey Judith,

      50 Euro hat das Fell gekostet 🙂 Ist aber wirklich super gemütlich und genau die richtige Größe.

      Liebe Grüße und viel Glück bei deiner Suche.
      Deine Alina

  2. Super schön geworden!ich mag es sehr. Wie heißt denn die Firma der Tische? Dann sind sie leichter zu finden. LG und danke für den Einblick

  3. Zu deiner ersten Frage im Homestory.Absatz: Ja, liebe Alina, mir geht es auch SEHR oft so =) Bist also keineswegs alleine mit solchen Gedanken. Auch der Druck, den das Vergleichen auf einen ausübt, kommt mir nur allzu bekannt vor. Manchmal ist man ja fast schon blind dafür wie hübsch das eigene Zuhause doch ist, auch wenn nicht alles perfekt aufgeräumt und voller Kinderspielzeug ist 😀 Also ich mag euren hellen, freundlichen Look sehr =) Vor allem, weil er wohnlich und modern wirkt, aber nicht so Möbelkatalog-steril =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.