Ich war so verschwenderisch

Neu
Bildrechte pixabay.com

In liebebevoller Zusammenarbeit mit asgoodasnew entstanden

Seit ich Mutter bin hat sich vieles verändert. Ich habe mich verändert. Inzwischen laufe ich offener, mit wachen Augen durch die Welt und freue mich an Kleinigkeiten. Früher bin ich durch die Tage gehetzt. Oft konnte ich mich am Abend nicht einmal mehr daran erinnern was ich alles gesehen habe. Die schönsten Sonnenstrahlen sind mir verborgen geblieben, weil ich nicht in der Lage war meinen Kopf der Sonne entgegen zu halten.

Es musste alles schnell gehen.

Heute sitze ich oft in einem Cafe um die Ecke, sitze nur da und denke nach. Halte meinen Kopf in die leuchtenden Strahlen des Tages und erfreue mich an diesem intensiven Gefühl, dass ich leben darf.

Mein Partner und ich unterhielten uns gestern über dieses Phänomen. Der kleine machte sich auf zu seiner Übernachtungsreise zu Oma und Opa und wir blieben zurück. Zurück mit ganz viel Sehnsucht über Dinge die wir ohne Kind schon immer mal machen wollten. Früher hatten wir sehr viel Zeit. Doch ich weiß, dass ich nie mit dem selben Gefühl aus dem Bett aufgestanden bin, wie heute, wenn der Kleine mal nicht da ist. Es war anders. In keinster Weise so harmonisch und wunderschön, wie heute.

Heute Recke ich mich, öffne die Fenster, gieße mir in aller Seelenruhe eine Tasse Kaffee ein. Ich freue mich, dass meine morgendliche Routine unterbrochen ist und ich voller Liebe und Hingabe ausnahmsweise nur auf mich schauen darf. Der Unterschied zu früher ist, ich genieße jede Minute an diesem Morgen!

Damals war ich nicht wirklich wertschätzend. Ich wollte am liebsten alles neu und schnell in meinen Besitz erzielen. Die anderen hatten es? Ich brauchte es auch – unbedingt. Das neue Iphone, das neuste vom neusten – egal was es war, genau das wollte ich auch. Meine Eltern redeten oft auf mich ein und meinten, dass ich vieles sparen könnte, wenn es nicht immer das neuste sein musste oder einmal etwas gebrauchtes, dass vielleicht nur minimal einen Unterschied aufwies.

NEIN! Ich wollte unbedingt das NEUSTE. Selbst zu Sammy´s Geburt war ich nicht bereit auf gebrauchte Dinge umsiedeln, wobei sie wirklich – je nach Anbieter, wie neu sind. Gerade die kleinen liegen meist überhaupt nicht in den Betten oder Kinderwagen, die verkauft werden. Wahrlich ein gutes Schnäppchen.

asgoodasnew

Mit asgoodasnew gestaltet es sich ähnlich. Eine Firma, die gebrauchte Elektronik, so gut wie neu anbietet. Sie überarbeiten gebrauchte Technik so, dass sie am Ende einwandfrei funktioniert. Glaubst du nicht? Du kannst es testen! Denn #asgoodasnew bietet dem Kunden 30 Tage Rückgaberecht an. Doch auch danach lassen sie dich nicht im Stich. Die Firma bietet auf ihre Produkte #30MonateGarantie.

image

Vor allem in der heutigen Zeit, in der das Wegwerfen und neu kaufen von Gegenständen unsere Köpfe bestimmt, finde ich den Weg des Unternehmens wundervoll. Sie inspirieren mich mit ihrer Art gebrauchte Technik anzubieten und wie neu zuverkaufen. Das Unternehmen zeigt, dass gebrauchte Gegenstände, in ihrer Qualität keine Einbuße einstecken müssen, wenn man sich nur gut genug mit der Technik auskennt, um sie neu aufzubereiten. Wir sollten heutzutage gebrauchten Gegenständen eine Chance geben. Sie verdienen eine gewisseWertschätzung.

Wir sollten uns von dem Gedanken lösen, dass alles neu sein muss. Der Wert der Gegenstände verliert ohnehin viel zu schnell an seinem ursprünglichen Wert, wenn wir es neu kaufen. Sollten wir doch lernen mehr das Gerät schätzen zu lernen, als die Eigenschaft, das es neu in unseren Händen liegt.

Es ist bares Geld, das wir letztendlich sparen können. Ich kann es gut für Samuel zur Seite legen und sicherlich besser gebrauchen, als für ein niegel nagel neues Gerät. Auf der anderen Seite verliere ich nicht den Luxus mir auch Mal ein Iphone oder Ähnliches leisten zu können. Ich kann gebrauchte Technik kaufen und verliere dennoch meinen Luxus nicht.

Und doch habe ich meine Wünsche. Ich möchte, als Mutter nicht ganz auf meinen Luxus verzichten. Seit Jahren wünsche ich mir schon ein MacBook. Es war bislang immer viel zu teuer. Doch wer weiß, vielleicht ist asgoodasnew für mich wirklich eine gute Alternative. Sie bieten eine Vielzahl an Produkten an. Vielleicht ist auch dein nächster Luxus Einkauf gar nicht so unmöglich, wie du denkst?!

Code

Du möchtest asgoodasnew gerne testen? Dann probier gleich meinen Gutscheincode lieblingichblogge10 aus. Mit dem Code sparst du 10 Euro ab einem Einkaufswert von 100 Euro. Elektronik verkaufen, Technik, wie neu anbieten mit einer kundenfreundlichen Art und Weise, das ist der Weg von asgoodasnew.

Ich wünsche euch viel Freude beim stöbern!

Eure Alina!

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

Das könnte dir gefallen ...

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.