Magnesiummangel in der Schwangerschaft? Nein, Danke!

Anzeige

Ich erinnere mich noch gut an die Krämpfe in der ein oder anderen Nacht, die mir in der Schwangerschaft den Schlaf raubten. Hervorgerufen durch Magnesiummangel. Eine unbequeme Begleiterscheinung, die gerne bei Schwangeren oder nach dem Sport auftritt.

Eigentlich kein Problem denn es gibt inzwischen die ein oder andere Tabletten, die dem entgegen wirken. Stimmt, aber! Tabletten haben nichts mit einer natürlichen, ausgewogenen Ernährung zu tun, sondern helfen dem Körper  künstlich dabei seine Mangelerscheinungen zu beheben. Die Symptome lassen nach. In der Regel lässt sich mit Tabletten eine ruhigere Nacht verleben.

wasser schwangerschaft
Rogaska Donut Mg

Aber was wenn es anders geht? Wenn sich zum Beispiel, das Magnesium reichste Wasser in dein Leben schleichen würde? Ein Wasser, das zu 100 % natürlich ist und aus reinen Mineralien besteht. Wie zum Beispiel das natürliche Mineralwasser Rogaska Donat Mg.

Wofür Magnesium in der Schwangerschaft?

Magnesium ist eins der wichtigsten Mineralstoffe unseres Körpers. Es hilft dabei schweren Beinen, nächtlichen Krämpfen und Müdigkeit vorzubeugen. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei ca. 375 mg. Zudem besitzt das Wasser eine verdauungsanregende Wirkung, die bei unserer trägen Lebensweise oftmals die Verdauung positiv unterstützen kann. Dies wurde in klinischen Studien wissenschaftlich hinterlegt.

Die klinische Studie besagt, dass Rogaska Donat Mg positiv auf die Verdauung einwirkt, die Lebensqualität eines jeden Einzelnen nachweislich verbessert und zu einem Rund um positiven Körpergefühl beiträgt.

bald mama, mama, magnesiummangel
Magnesiumreichste Wasser der Erde.

Wie viel Magnesium braucht man in der Schwangerschaft?

Wie viel wir wirklich von dem Lebenssaft der Erde, so genannt weil, es aus den natürlichsten Eigenschaften der Erde gefiltert wurde, benötigen – versucht Rogaska Donat Mg mithilfe einer App auf den einzelnen Verbraucher umzurechnen. Im Google Play oder über den App Store lässt sich diese App kostenfrei herunterladen und der individuelle Wasserbedarf ermitteln. An diesen Bedarf sollte man sich unbedingt halten, da das Wasser wirklich eine intensive abführende Wirkung mit sich bringt.

Meine Erfahrungen mit Rogaska Donat Mg …

Mineralwasser
Magnesiummangel?

Als das Magnesium reichste Wasser der Welt bei uns zu Hause eintrudelte, bin ich vor Freude an die Decke gesprungen. In meiner noch nicht lange zurückliegenden Schwangerschaft bin ich gegen Ende zunehmend von nächtlichen Wadenkrämpfen aus dem Schlaf gerissen worden. Und auch mein Freund litt zu der Zeit an starken Krämpfen. Wir freuten uns also beide auf das neue Wasser.

Von Natur aus trinken wir beide sehr gerne Wasser. Es steht über all bei uns herum. Als extreme Wassertrinker fällt bei diesem Wasser eins direkt auf: es schmeckt anders. Intensiver. Den hohen Magnesiumgehalt schmeckt ein leidenschaftlicher Wassertrinker mit Sicherheit direkt heraus und es ist gewöhnungsbedürftig. Aber man kann sich dran gewöhnen. Ich trinke ein Glas Rogaska Donat Mg morgens und eins Abends. Eine Kombination, die sich wunderbar in den Alltag integrieren lässt. Geschmack und Wirkung gleichen sich in diesem Fall wundervoll aus.

 

Seit ich regelmäßig zwei Gläser des Magnesium reichsten Wasser der Erde trinke geht es mir besser. Gegen Ende der Schwangerschaft durfte ich mich bereits von den nervtötenden Krämpfen verabschieden. Und jetzt? Bin ich fitter, wacher und ausgeglichener als vor meiner Zeit mit diesem Wasser.

Rogaska Donat Mg gibt es leider nicht überall zu kaufen. Es ist sogar eher eine wahre Rarität in Deutschland. Hier könnt ihr den nächsten Standort an dem ihr das Wasser beziehen könnt ermitteln. Probieren geht über studieren, also eine Fahrt lohnt sich in jedem Fall, oder was meint ihr zu diesem Konzept des Wassers? Solltet ihr bald Mama werden möchte ich Euch zum Austausch noch gerne die Facebookpage Bald Mama Mg mit auf den Weg geben. Hier können sich werdende Mamas über die wichtigsten Fragen, rund um die Themen Ernährung, Magnesium etc. austauschen.

Ich hoffe ich konnte Euch eine kleine Inspiration liefern und würde mir wünschen, dass es Euch rund um gut geht.

Liebe Grüße, eure Alina!

 

Alina
Follow me

Alina

Bloggerin bei Liebling, ich blogge - jetzt!
Hier schreibt Alina, Mama von zwei Kindern, 28 Jahre jung und wohnhaft am Stadtrand von Köln. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben, Reisen und Leben in meiner kleinen Familie.
Alina
Follow me

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.