Mein Lieblingsmantel // Styling Tipps mit denen Du garantiert gut aussiehst

Es ist viel zu lange her, dass ich Euch meine liebsten Outfits gezeigt habe, dabei erreichten mich nach meinen Outfit Beiträgen immer so viele Nachrichten von Euch “Was meinst Du, in welcher Größe bestelle ich das Teil am besten” “Machst du bitter öfters solche Beiträge, die gefallen mir soo gut” Doch irgendwie schafft man es so selten zu zweit an die Kamera, um hübsche Bilder zu schießen. Aber ich gelobe Besserung und bin wirklich glücklich, dass es heute, nach langer Zeit mal wieder eins meiner Lieblingsoutfits online schafft.

Der richtige Übergangsmantel?

Im Fokus steht, der richtige Mantel. Überhaupt nicht so einfach, wenn man nach der Geburt noch das ein oder andere Kilo zu viel auf den Hüften hat. Für mich persönlich ist der richtige Mantel nicht ganz so schnell gefunden, wie es sich vielleicht anhört. Oft sind die Arme zu kurz. An der Taille sitzt er zu eng, oder wenn alles geschlossen ist – bekomme ich mich kaum noch bewegt. Früher nahm ich das in Kauf. Heute mit Kinder, wo man quasi die meiste Zeit in Bewegung ist, kriege ich dabei kleine Wutanfälle. Daher bin ich auch so glücklich, dass ich bei all der Auswahl – meinen Lieblinsmantel gefunden habe. Viele ähnliche Schnitte in unterschiedlichen Farben und Mustern findet ihr übrigens hier. (Meinen Mantel von Vila habe ich auch über About you bestellt)

Solch einen Mantel, in diesem Schnitt, möchte ich mir noch in blau zulegen. Zudem in einem etwas dünneren Stoff für wärmere Temperaturen. Einen Übergangsmantel. FEST STEHT – jeden Mantel, den ich mir ab heute zulegen werde, wird diesen Stil aufweisen, das Band, um die Hüften – der Bindegürtel , Länge bis kurz unterm Gesäß und der herrlich edel aussehende Wasserfallkragen.

Die Passform für eine schlanke Figur im Mantel

Warum? Weil er Frau schmeichelt! Ganz einfach. Er macht eine unheimlich schöne Silhoutte. Sieht edel aus. Ist gut kombenierbar. Mit hohen Schuhen wirkt er chiq. Mit Sneakers kombeniert, eher casual. Daher trage ich meinen Mantel fast täglich. Wirklich ich liebe ihn! Und er mich, denn in diesem Stil kommen meine Rundungen zur Geltung, aber ohne, dass ich “dick” aussehe.

Das komplette Outfit

Mantel Vila – About You
Tasche gelb/schwarz Jättefint
Oberteile H&M
Tasche schwarz H&M
Hose soyaconcept
Jeans Angels
Sneakers Addidas
High Heels Buffalo

Ihr habt den ganzen Kleiderschrank voller schöner Klamotten? Euch liegt aber die Kombination unterschiedlicher Kleidungsstücke nicht? Probiert es doch mal mit diesen Tipps, den Styling Tipps:

  • Bluse halb rein, schenkt dir nämlich auch eine schöne Silhoutte – hübsche Taille.
  • Hochgekrempelte Jeans, einer meiner Lieblingslooks
  • kleines, feines, dünnes Tuch, um den Hals binden.
  • Schmuck, Hingucker Nummer eins.
  • Ganz in schwarz/blau/weiß ::: Von Kopf bis Fuß in einem Ton, das ist edel!
  • Jacke drüber legen, mag ich überhaupt nicht, soll aber elegant aussehen.

Thats it! Na, was meint ihr? Wie gefällt Euch der Look?

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

Das könnte dir gefallen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.