Outfit: Liebling, ich trage Schwarz-Weiß!

Heute stelle ich Euch eins meiner absoluten Lieblingsoutfits vor: schwarz-weiß, bequem. Das ist es, was ich mag! Wobei: Was ich liebe, trifft es wohl eher. Ich mag es klassisch. Nicht zu viel, aber doch ein Hingucker. Das Schönste an diesem Outfit ist, dass es jeder tragen kann. Es schaut immer gut aus: Ob dick, dünn, eckig, quadratisch, hell oder dunkel es ist ein Outfit für jedermann. Weiß ist zwar NICHT, die optimale Farbe für Mamas, wie ich gestern am eigenen Leib feststellen musste, aber mit einem guten Fleckenentferner an der Seite (und den habe ich gefunden, siehe Link!) kann selbst einer Mama nichts mehr passieren.

Liebling, ich sag es heute in Schwarz-Weiß!
Liebling, heute trage ich Schwarz-Weiß!

Manchmal muss man das TRAGEN wonach einem ist. Ich liebe diesen schlichten Hingucker viel zu sehr um mich an der Farbe Weiß zu stören. Selbst wenn fremde Frauen mit solch einem Look an mir vorbei laufen, kann ich nichts anders, als sie anzuschauen. Vielleicht ist das etwas verrückt. Das mag sein, aber SCHWARZ-WEIß ist das, was ich in Bezug auf Mode über alles liebe.

Sicher hätte ich das Outfit früher anders kombiniert. Vielleicht mit hohen Schuhen und einer viel zu teuren Tasche. Heute geht es nicht mehr um einen Abendlook, sondern um Alltagstauglichkeit. Dieser Look sieht mit coolen Sneakers und einer frechen Wickeltasche fantastisch aus. Da ist nichts dran zu rütteln.

Natürlich trage ich keine weißen Sneakers auf dem Spielplatz. Inzwischen lassen sich aber auch andere coole Farben finden oder Du ersetzt das Paar Sneakers durch weiße Chucks. Die halten es problemlos in der Waschmaschine aus und sehen hinterher aus wie neu. In diesem Fall rockt die Handtasche (Wickeltasche) alles weitere.

mode für mama

Hach ja, Mode ist schon etwas schönes. Inzwischen finde ich meinen Stiel immer mehr. Was dazu führt, dass ich pausenlos in der Stadt unterwegs sein könnte. Hier ein neues Teil, da was neues! Das wär schön. Beim heutigen Outfit hatte ich Glück: Eine schwarze Hose, eine Lederjacke hat beinah jeder bereits im Kleiderschrank. Wobei, wenn man schaut, gibt es da draußen viel schönere Alternativen zum kombinieren. Zum Beispiel neu! Fest steht, dass wir sie nicht zwangsläufig brauchen um das Outfit perfekt zu machen. Aber wenn ich könnte, dann würde ich natürlich …

Mein Wunsch-Outfit:

Jacke Marco Polo
Hose HundM
Bluse La Luna optional Asos (kürzer)
Schuhe Snipes
Tasche Jättefint

 

Alina
Follow me

Alina

Bloggerin bei Liebling, ich blogge - jetzt!
Hier schreibt Alina, Mama von zwei Kindern, 28 Jahre jung und wohnhaft am Stadtrand von Köln. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben, Reisen und Leben in meiner kleinen Familie.
Alina
Follow me

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

3 comments

  1. lustig, heute früh hab ich ein mädel gesehen, genau in dem stil mit genau denselben schuhen und dachte mir erst: das sieht eigentlich sehr cool und durchaus arbeitstauglich aus, trotz sneakers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.