Problemzone Baby

Anzeige
Schnelle Hilfe bei einem wunden Po bei kleinen Kindern

Als ich in meiner zweiten Schwangerschaft erfuhr, dass ich ein Mädchen kriegen würde, fiel ich beinah um vor Freude. Ein Mädchen? Mein Baby-Girl? Sollte das wirklich möglich sein? Ja, sollte es, denn nur wenige Wochen später kam unser kleines Mädchen mit 3600 Gramm und 56 cm gesund zu Welt. Die erste Zeit entpuppte sich als ein wunderschönes Kennenlernen. Es gab nicht viele Unterschiede zu unserem ersten Kind.

Das erste Lebensjahr

Bis auf ein paar Kleinigkeiten. Unsere Tochter neigt seit Anbeginn ihres Lebens zu einem schnell rot werdenden POPO. Ihre Haut ist, wie es bereits einst bei mir war, sehr schwierig. Einmal nicht rechtzeitig gewickelt. Zu spät den kleinen Pups in der Windel entdeckt und schon kündigt sich ein wirklich beängstigendes rotes „Minenfeld“ an. Ärgerlich ist das, denn genau aus diesem Grund mussten wir bereits ein paar Nächte mit Baby auf dem arm durch die Wohnung marschieren. So groß waren die Schmerzen der kleinen Maus.

Windeldermatits

Die sogenannte Windeldermatitis ist nichts anderes, als der im Volksmund bekannte „Wunde Popo“ von Babys. Hat man Pech kann sich dies im Verlauf zu einem sogenannten Windelsoor entwickeln. Eine nässende, eitrige Wunde, die höchst ansteckend ist! Aus diesem Grund sollte man es, wenn irgendwie vermeidbar, nicht so weit kommen lassen.

Tipps und Tricks

Eine Windeldermatitis kann durch einige Dinge gedämmt, oder vermieden werden. Häufiges Windelwechseln ist hierbei das A und O. Auf Seife, oder ähnliche Pflegemittel beim Baden oder Waschen sollte – wenn möglich verzichtet werden. Zusätzlich könnt ihr auf Speisen verzichten, die beim Baby einen wunden Popo verursachen. Saure oder scharfe Lebensmittel verursachen gerne ungünstige Hautreaktionen bei kleinen Menschen.

Schnelle Hilfe bei einem wunden Po bei kleinen Kindern

Hat man solch eine kleine süße Dame oder Herrn zu Hause, die wie bei uns, sehr gerne mit einem unschönen Hautausschlag, reagiert. Vielleicht einfach auch, weil ihre Haut empfindlicher ist, als die eines anderen Babys, empfiehlt es sich eine gute Pflegecreme zu Hause zu haben. Seit einiger Zeit testen wir die Mitosyl N-Wundsalbe aus der online Apotheke apo rot.

Eine auf Zinkbasis hergestellte Creme, die den Windelbereich der kleinsten rund um schützt. Das Zinkoxid wirkt Sekret bindend und abdeckend. Ihr könnt mir glauben, wir haben – aufgrund der Tatsache, dass unsere kleine Tochter, öfters sehr rot im Windelbereich schon viele Cremes und verschiedene Lösungsansätze durch. Bisher hat nichts wirklich so richtig gut geholfen.

Mitosyl N – unser Fazit

Natürlich habe ich bereits viele Cremes mit einem Zinkanteil ausprobiert. Leider war ich nie bis ins kleinste Detail zufrieden. Ich kenne diese Art von Cremes bereits aus meinem Berufsalltag als Krankenschwester. Doch auch hier verwendete ich diese Art von Cremes ungern. Warum? Weil sie sich schwer eincremen lassen. Einmal auf der Haut – immer auf der Haut, hatte ich das Gefühl.

Der erste große Pluspunkt von Mitosyl N ist die angenehme Konsistenz. Die Einfachheit, wie sich die Creme auftragen und einreiben lässt. Erst einmal aufgetragen lässt sie sich aber auch problemlos wieder abwischen. Nicht selten bekommt der große Bruder die ein oder andere Creme in die Finger, die wir häufig verwenden. Spätestens dann haben wir den Salat. Creme so weit das Auge reicht. Bisher haben wir diese Sauerei schwer wieder rausgekriegt. Die Haare waren meist das schwierigste unterfangen. Heute nicht mehr. Unsere neue Wundsalbe ist wirklich spitze, trotz Zinkanteil.

Der weitere, wenn nicht sogar wichtigste Pluspunkt ist die Wirkungsweise. Innerhalb von 24 Stunden ist der rote, schmerzende POPO des Babys Geschichte. Egal, ob sie durch häufigen Stuhlgang, dem falschen Essen oder der zu spät gewechselten Windel eine schmerzhafte Stelle im Windelbereich entwickelt hat – unsere neue Creme hilft ihr dabei, die Stelle schnell wieder los zu werden.

Ich bin wirklich rund um begeistert. Diese Meinung würde ich, insbesondere, weil es sich um ein medizinisches Produkt handelt nicht einfach so preisgeben, wenn ich die Creme nicht bereits selbst an meiner Tochter über mehrere Wochen getestet hätte. Ich werde bei dieser Creme bleiben. Das kann ich Euch nach meinem Test versichern. Wenn ihr auch so kleine Problemfälle zu Hause liegen habt, probiert die Creme einfach mal aus. Alle #Mitosyl N Produkte gibt es exklusiv für Euch noch bis zum 15.06.2017 mit dem Rabattcode Alina15 für 15% weniger in der #Versandapotheke apo rot käuflich zu erwerben.

Ohne den Rabattcode bekommt ihr die Creme für ca. 7 Euro. Ich finde, ein wirklich angemessener Betrag für dieses Produkt! Die Versandapotheke apo rot findet ihr auch auf Instagram, dort könnt ihr Euch zusätzlich über alle Neuheiten, spannende Infos informieren lassen.

Schnelle Hilfe bei einem wunden Po bei kleinen Kindern

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.