Liebling, ich stelle vor // “Ist eine ausgewogene und trotzdem schmackvolle Ernährung möglich?”

So leben und essen wir zu Hause

Familienküche – Kochen für die ganze Familie. Ein spannendes und vielseitiges Thema, welches die Ecken der Ratgeber in Bücherrein füllt. Wenn auch ihr immer auf der Suche nach neuen Inspirationen, rund um die Familienküche seid? Rezepte sucht, die schmecken, aber auch schnell und einfach in der Küche umgesetzt sind? Seit ihr heute genau richtig!

Ein kostenloses E-Book mit vielen tollen Rezepten

für die Familienküche

Die Foodbloggerin Christin berichtet uns über ihr E-Book. Ein kostenloses Book bei dem ihr mit leckeren Rezepten für eure Family versorgt werdet und das? Richtig, einfach so! Wie es dazu kam, dass sie damit begonnen hat, sich mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen und wie letztendlich das Buch, on the Top einen Platz auf ihrem Blog fand, das und mehr berichtet sie – jetzt!

Viel Spaß und Freude mit Christin von Hamburger Deern, für alle jene, die gutes Essen oder Hamburg genau so lieben, wie ich es tue!

..

Liebe Christin, stell Dich und deinen Blog doch kurz vor

Ich bin Christin, Zwillingsmädelsmama aus Hamburg und Foodbloggerin auf „Hamburger Deern“, wo es um – genau – Essen und Hamburg geht. Also: Tipps für Restaurants, Cafés & Bars in Hamburg, besondere Leute mit tollen Ideen (Hamburger Perlen) und natürlich eigene Rezepte. Seitdem die Mädels bei uns mitessen, liegt der Schwerpunkt dabei auf Familienküche.
 ..

Wie bist du auf die Idee gekommen ein eigenes EBook zu erstellen?

Als unsere Töchter anfingen mitzuessen, also nachdem das Brei-Thema durch war, war ich total planlos: Was essen die denn jetzt? Etwa Steak? Ich habe mich auf die Suche nach Rezepten gemacht – und nur Nudeln gefunden. Das war für mich irgendwie nicht ausreichend gesund. Ich habe tatsächlich keinen einzigen Ratgeber in der Schwangerschaft und in der ersten Zeit gelesen, aber beim Essen war ich überfordert. Und das als Foodblogger! Also habe ich mir selber Rezepte ausgedacht, mit denen Kinder eine Grundlage zum Wachsen haben und für uns Mamis aber nicht die Vollkatastrophe sind… ich sag nur Butternudeln…
 ..

Was liefert dein Ebook den Lesern?

Mehr als 25 leckerem gesunde und einfache Rezepte, die der ganzen Familie schmecken. Ja, auch Papa!
 ..

Wie siehst Du den Stellenwert des Themas Ernährung in Familien?

Hui, in Zeiten, in denen Kinder ab 12 Monaten das Mittagessen in der Kita bekommen und man selbst irgendwie aus der Pflicht ist, ist das ein heikles Thema. Unter der Woche wird bei den meisten das Essen wenig bis gar nicht zelebriert. Schön wäre es, wenn am Wochenende frisch gekocht wird und man sich als Familie an einen Tisch setzt, isst, spricht und lacht.
 ..

Was bedeutet dir das Thema Ernährung, Essen im Alltag?

In erster Linie geht es für mich dabei um eine schnelle Zubereitung und gesunde Küche. Niemand hat Zeit ewig in der Küche zu stehen. Mit einem hungrigen Kind noch viel weniger. Als Zwillingsmutter weiß ich, wovon ich spreche. Ich bin aber sehr dafür, daß man sich ausgewogen ernährt mit Allem was dazugehört: Gemüse, Obst, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und auch mal etwas Süßes darf nicht fehlen. Wichtig ist mir allerdings, daß wir Alle an einem Tisch sitzen. Das bedeutet: wir essen gemeinsam, keiner fängt früher an oder steht auf bevor nicht Alle fertig sind. Das ist unsere Zeit, ohne Handy, Tablet, etc. Dafür aber erzählen wir uns wie der Tag war, was schön war oder doof war und was morgen so passiert.
 ..

Hast Du einen Tipp für eine ausgewogene Ernährung?

Eigentlich ist das easy peasy, wenn man sich eine Routine bewahrt. Bei uns gibt es morgens z.Bsp. immer Porridge mit Joghurt und Früchten. Da weiß ich, daß die Mädels ihre erste Portion Ballaststoffe, Milchprodukte und Vitamine drin haben. Ich achte darauf, daß immer Gemüse auf dem Teller liegt, daß es abwechselnd Kartoffeln, Reis oder Hülsenfrüchte gibt und daß 1-2 pro Woche Fisch oder Fleisch auf dem Plan steht. Ich mache tatsächlich einen Essenplan für den ganzen Monat, so behalte ich den Überblick – ohne die Flexibilität zu verlieren. Und kleine Naschereien finden dann auch immer zwischendurch statt. Ungeplant 😉
 ..

Wie stehst du zu Fast Food?

Das muß auch mal sein. Immerhin gehört das zu unserem Leben dazu wie Handys oder Computer. Ich verteufle nichts, wir lieben Pommes genauso wie Brokkoli. Ich glaube, zu einer ausgewogenen Ernährung gehören Schweinereien eben auch mal dazu.
 ..
Vielen lieben Dank, Du Liebe und ganz viel Glück mit deinem EBook! Ich drück Dir alle Daumen!
 ..

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

Das könnte dir gefallen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.