GEBURT PLANEN, ERLEBEN & NACHSPÜREN

Geburt planen, erleben und nachspüren

Simone und Cerstin haben Frau Wunderwerk ins Leben gerufen. Eine Plattform, bzw. ein Handbuch und ein Wandbuch, welches eine werdende Mama durch die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett begleitet, sie stärkt und ihr das Vertrauen in ihren eigenen Weg schenkt. Vielleicht planst auch Du gerade die Geburt deines Babys? Dann haben Simone und Cerstin einen wundervollen Beitrag für Dich verfasst, der Dir dabei hilft an alles zu denken! Am Ende befindet sich die Geburtshilfe und die Zeit des Wochenbetts […]

Continue Reading

Liebste Mama, was ich Dir schon so lange sagen wollte!

Ich bin noch ganz klein und eigentlich kann ich noch überhaupt nicht reden, aber ich muss dir was erzählen, Mama. Ich bin noch klein und du denkst ich bekomme nicht viel mit von all dem was um mich rum passiert, aber das ist nicht so. Du denkst immer du machst nicht genug, du denkst du seist nicht gut genug für mich, aber Mama du bist die Beste – für mich. Wenn du mich Abends ins Bett bringst, möchte ich von […]

Continue Reading

Meine Kaiserschnitt-Geburt :: Mein Weg, den ich danach einschlug!

Eine Geburt verändert! Wie sie mich verändert hat? Doch eine Narbe für immer bleiben wird?

Ich erinnere mich noch gut an meine Gedanken kurz vor meiner ersten Geburt. An diesen grenzenlosen Optimismus, dass schon alles „gut“ werden würde. Nichtsdestotrotz ließ mich von Anbeginn der Zeit die Angst vor einer Kaiserschnitt Geburt nicht los. Was wäre wenn? Wie würde es sich anfühlen? Würde es sich schlimm anfühlen, das Gefühl etwas so sehr gewollt zu haben und es am Ende nicht bekommen zu haben? Ein Kaiserschnitt ist in meinen Augen eine tolle Revolution der Medizin. Ein Weg, […]

Continue Reading

Gedanken einer Mutter, die ihr Baby beim größer werden begleitet: Der Beikost Start
Werbung

Wir starten mit der Beikost! Unsere Gedanken

Meine Tochter wird größer. Jeden Tag wächst sie ein weiteres Stück. Entdeckt ihre Umwelt. Schnuppert an den Reizen des Lebens. Man sieht ihr ihre große Freude an. Ihre Lust auf das große Ganze. Doch mit dem Größerwerden tun sich weitere Fragen auf. Mit acht Monaten überlegen wir nun mit dem Thema Beikost zu starten. Die Milch, die bisher einzige Nahrung, durch den nächsten Schritt, den Brei abzulösen. Wir, als Familie haben lange überlegt, wann der richtige Zeitpunkt für den Beikost […]

Continue Reading

Ich bin da! Einfach nur da! – HEUTE, MORGEN, FÜR IMMER!

Was brauchen Kinder wirklich? Erziehung auf Umwegen, es führt kein Weg dran vorbei.

Es gibt ständig Momente, in denen ich mich hinterfrage. An mir Zweifel. Sei es als Mutter, Partnerin oder Freundin. Stets bin ich mit mir und meiner Person am Hadern. Dabei sehe ich Tag täglich Menschen, Partner, die sich nicht einmal mehr etwas zu erzählen habe. Familien, die nichts mehr hinterfragen. Hinnehmen, weil es so ist. Ich sehe Mütter, Väter, ob alt oder jung, die ihre Kinder schreien lassen. Menschen, die in den Augen ihrer Kinder, nur Personen sehen, die sie […]

Continue Reading

„Ich verwöhn dich und das ist gut so!“

Baby, Entwicklung Baby sechs Monate

Während draußen der Regen an unsere Fensterscheiben peitscht. Laufe ich einsam mit meinem Baby auf dem Arm durch die verlassene Wohnung. Meine Tochter und ich. Zeit zu zweit. Den ganzen Tag. Die letzten Tage ist mein sechs Monate altes Baby nicht so gut drauf. Es ist anstrengend. Die Zeit. Die Nächte. So zermürbend, dass ich nur noch weiter mache. In meinem Kopf herrscht die Gewissheit: „Irgendwann ist es vorbei. Mach weiter.“ Ohne, dass ich groß darüber nachdenke, gebe ich meinem […]

Continue Reading

Das Leben einer Schwangeren: Das Geschlecht des Babys !! Möchte ich es wissen?

familie, Schwanger, Schwangerschaft, Geschlecht Baby

Für mich war in beiden Schwangerschaften von vorne rein klar: Ich möchte das Geschlecht meines Babys kennen. Um es kennen zu lernen. Mit Namen ansprechen zu können. Um eine erste Bindung aufzubauen. Irgendwie war dies in meinem Kopf mit dem Geschlecht des Babys fest verankert. Heute, wo zwei gesunde Kinder – ein Junge, ein Mädchen, die ich vom ersten Atemzug abgöttisch geliebt habe, neben mir liegen – bereue ich meine vorschnelle Entscheidung. Ich fragte mich oft, wie wäre es gewesen, […]

Continue Reading

Schlaflos

10 Monate Entwicklung Baby - die ersten Gehversuche

Hier liege ich nun, am helllichten Tag in einem abgedunkelten Raum. Neben meinen erschöpfen Baby.  Unruhig wälzt sie sich hin und her. Die Spuren der schlaflosen Nacht? Die allgemeine Unruhe ihres kleinen Geistes? Ich kann viel ertragen. Bin am Tag sehr geduldig. In der Nacht sieht das anders aus. Mir fehlt die Kraft. Das Durchhaltevermögen um mein Baby mit ausreichend Fürsorge durch die Nacht zu begleiten. Bin zu unruhig. Zu erschöpft. Denke bereits an den nächsten Tag. An die Kräfte, […]

Continue Reading