Sonntagsgefühle | „Manchmal kann ich nicht mehr“

Urlaub mit Kindern in Deutschland - ein Erlebnis für Groß und Klein

Kennt ihr diese Beiträge von anderen Mamas? Die, die so emotional anfangen: „Mein liebstes Kind, heute hast Du mich wirklich auf die Palme getrieben. Heute dachte ich so oft daran dich auf den Mond zu schießen, denn ich ertrage dich nicht mehr“ Zeilen, die jeder Mama sicherlich ab und an aus der Seele sprechen. Das Ende ist aber immer eher einheitlich: „Aber egal, was auch sein mag, du bist das Beste, was mir je passieren konnte.“ Und ja, natürlich, aber […]

Continue Reading

Mittwochsfrage | Warum muss es nur immer so schwierig sein?

Familie | Warum muss es immer so schwer sein?

Seit ich Mutter bin, hat sich mein Blick auf die Welt verändert. Meine Sicht auf die Politik. Auf das drum herum. Früher war es mir schlicht weg egal, ob und wie viele Steuern ich zahlen muss. Egal, ob ich eine Plakette für das Auto brauche ja oder nein oder die KFZ Steuer erhört wird. Natürlich sind all das nervige Umstände – auch als Singel. Selbstverständlich, aber es fühlt sich ander an. Schon damals empfand ich manches vielleicht als ungerecht, aber […]

Continue Reading

Alltag Familie … „So ist das eben!“

Der Alltag in einer Familie, wenn der Tag zur Hölle wird, was tun?

Wisst ihr, wir fahren bald – am Samstag, zum ersten Mal als Familie in Richtung Süden. So weit weg waren wir gemeinsam noch nie. Weder als Paar. Noch als Eltern. Und überhaupt waren wir, mein Partner und ich noch nie wirklich im Urlaub und schon gar nicht, seit die Kinder da sind. Es fehlte immer an Geld. Ab und an hatten wir etwas Glück und die Großeltern spendierten uns eine Woche Holland. Ansonsten sah es die letzten drei Jahre wirklich […]

Continue Reading

„Mama? Bist Du glücklich?“

Brief an meinen Sohn - warum ich ihn nicht bereue

Weißt Du, mein Schatz! Manchmal ist das Leben in vielen Bereich unheimlich schön. Nur ein winziger Teil gerät aus den Fugen. Eine Momentsituation, die furchtbar anstrengend ist. Ich sehe in deinen Augen deine Bedürfnisse. Deine Freude an Spielkameraden. Du möchtest toben, laufen, rennen – das Leben bespielen. Es ist dein gutes Recht. Das, was Du Verdienst. Aber ich kann es Dir nicht geben. Nicht in dem Ausmaß, wie Du es verdienst. Nebenbei muss ich mich um deine kleine Schwester kümmern. […]

Continue Reading

Diese ganz normalen Tage, die einem zeigen, dass nichts mehr so ist, wie es vor kurzem noch war!

Mein Baby wird groß - der emotionale Weg einer Mutter!

Heute war ich den ganzen Tag im Sinne der Kinder on Tour. Erst haben wir Eier gefärbt. Später lustige Osterkarten mit Fingerfarben kreiert. Wenig später sind wir auf den Spielplatz gefahren, um den Großen richtig auszupowern. Das Baby war nicht nur dabei. Es war mittendrin. Es sitzt nämlich seit einer Woche. Ein großer Meilenstein im Leben einer Familie. Nun kann sie mit uns am Tisch sitzen. Ihre kleinen Hirsestängel greifen. Mümmeln. Aktiver Teil des großen Geschehen sein. Mit dem Bruder […]

Continue Reading

Geschenkideen Kinder zu Ostern | Oder wann auch immer für Kinder ab 3 Jahren

Was soll ich bloß meinen Kindern schenken? | Die collsten Geschenkideen für Kinder ab 3 Jahren - eine Ideensammlung!

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich bin zu Ostern und überhaupt – kein großer Freund von vielen Kleinigkeiten oder übermäßig viel Schokolade. In der Regel sprechen wir uns in der Familie ab, was wir gemeinsam den Kindern schenken. Geschenkideen für die Kinder hab ich relativ viele. Für das Baby gibt es nur eine kleine Rasseln oder Ähnliches. Beim Großen versteckt sich dieses Jahr ein richtiger cooler Razor Roller T3 im Osternest, den er von der gesamten Familie. […]

Continue Reading

Ich bin da! Einfach nur da! – HEUTE, MORGEN, FÜR IMMER!

Was brauchen Kinder wirklich? Erziehung auf Umwegen, es führt kein Weg dran vorbei.

Es gibt ständig Momente, in denen ich mich hinterfrage. An mir Zweifel. Sei es als Mutter, Partnerin oder Freundin. Stets bin ich mit mir und meiner Person am Hadern. Dabei sehe ich Tag täglich Menschen, Partner, die sich nicht einmal mehr etwas zu erzählen habe. Familien, die nichts mehr hinterfragen. Hinnehmen, weil es so ist. Ich sehe Mütter, Väter, ob alt oder jung, die ihre Kinder schreien lassen. Menschen, die in den Augen ihrer Kinder, nur Personen sehen, die sie […]

Continue Reading

Meine Kinder haben mir alles genommen

Meine Figur … Mein Leben, so wie ich es kannte … Meine Freunde. All die Menschen mit denen ich bis tief in die Nacht reden konnte, ohne müde zu werden. Plötzlich waren sie alle weg. Verstanden nicht, warum ich um acht Uhr abends zu müde für einen Feierabend Drink war. Sie sind weg. Haben sich verabschiedet. Leben ihr Leben weiter, das was ich kannte, aber nicht mehr führte. Es ist eine neue Zeit angebrochen. Hoffe Menschen zu finden, die meine […]

Continue Reading