Liebling, wir brauchen den neuen ergobag: Die ganz große und sichere Reise mit den Schulranzen von ergobag!

Der ergobag Schulranzen

Anzeige

Unterwegs mit den Schulranzen von logo

Ich kann mich noch gut an meinen ersten Schulranzen erinnern. An das Gefühl, wie ein großes Mädchen zur Schule zu laufen. Ich war groß, weil ich einen echten Rucksack auf meinen Schultern trug. Nicht mehr die kleinen, mini Rucksäcke, die ich mit in den Kindergarten nehmen durfte – nein! Auf meinem Schulweg gehörte ich mit einem echten Schulranzen zu den ganz großen. Es war ein fantastisches Gefühl.

Der richtige Schulranzen

Es war fantastisch, zumindest bis zu dem Moment in dem ich furchtbare Rückenschmerzen von meinem Schulranzen bekam. Ja, auch daran erinnre ich mich noch sehr gut. Der Schulranzen war immer so voll gepackt mit Büchern, Malsachen, den Sachen für die AG nachdem Unterricht, meinem Butterbrot und den Dingen, die ich für für gut erachtete. Gott sei Dank haben Firmen genau dieses Problem erkannt.

Die Schulranzen der Firma ergobag haben mich diesbezüglich am meisten überzeugt. Ich durfte den ergobag Schulranzen für euch testen und bin somit die letzten zwei Wochen mit meinem individuellen Katzendesign durch die Kölner Innenstadt spaziert. Klingt lustig? War es auch, aber ich wollte herausfinden, ob sich im Bezug der Rückenfreundlichkeit etwas in den letzten zehn Jahren verändert hat.

Die vier WOW Faktoren

Ergonomie-Prinzip

Es hat sich etwas verändert. Die Firma ergobag ist in diesem Bereich besonders fortschrittlich, wie ich finde. Durch Ihr speziell entworfenes Ergonomie Prinzip verlagert der Schulranzen sein Gewicht auf den stabileren Beckenbereich, dies geschieht durch die breiten Beckenflossen am Schulranzen. Bei der Konzeption von Schulranzen liegt der Fokus des Teams von ergobag in erster Linie auf rückenschonenden Eigenschaften. Aus diesem Grund orientieren sie sich hauptsächlich am Beispiel von Trekking-Ausrüstungen und kombinieren Eigenschaften, die zu einem klassischen Schulranzen gehören mit den innovativen Eigenschaften einer Trekking-Ausrüstung. Mein persönlicher Test hat ergeben, das der Schulranzen wirklich sehr bequem zu tragen ist. Samuel ist noch um einiges kleiner und zarter, doch auch er hat ohne Füllgewicht den ergobag Schulranzen gerne durch die Gegend getragen. Er liegt super bequem am Rücken an.

IMG_1155
Der Schulranzen von ergobag

Individualität

Die nächste Besonderheit lieg auf der Hand. Genauer gesagt auf dem Auge. Der Schulranzen ist nach Lust und Laune umzugestalten. Durch die Klettis, die den Rucksack zu dem machen was er ist, lässt er sich jeden Tag in ein neues Design verwandeln. Ist das nicht bezaubernd? Ich habe mich für das süße Katzenmotiv entschieden, weil ich dachte, das es euch am besten gefällt. Wieso sollte es auch gefallen? Dazu komme ich später. Ihr dürft weiterhin gespannt sein. Passt nur weiter gut auf und merkt euch die Individualität des Schulrucksacks.

Nachhaltigkeit

Der Schulranzen von ergobag wird Nachhaltig produziert. Genau genommen bedeutet dies, dass sie Ihre Rücksäcke aus recycelten PET-Flaschen herstellen. Auf diese Art und Weise bekommt Plastik eine ganz neue Bedeutung. Bis jetzt haben 31,3 Millionen PET-Flaschen ein neues zu Hause gefunden.

Sicherheit

Der letzte in Erinnerung bleibende Punkt ist einer der wichtigsten Faktoren. Ein Punkt der mich im Hinblick auf den zukünftigen Schulranzen von Samuel überzeugt hat. Hierbei ist die Rede von dem Thema Sicherheit. Rund herum eingearbeites Reflektormaterial sorgt dafür, das die Kinder im Straßenverkehr schneller und einfacher gesehen werden. Kleine Glaskugeln bündeln das Licht und werfen es als intensive Lichtquelle zurück. Zu dem gibt es ein drei-teiliges Sicherheitssets, dass Schüler in der Dämmerung zusätzlich schützt.

IMG_1148

Eure Meinung ist gefragt!

Was meint ihr? Lohnt sich der Schulranzen von ergobag für eure Kleinen Wunderwesen? Verratet mir eure Meinung über den ergobag und erhaltet damit die Chance auf euren ergobag Schulranzen im Wert von über 200 Euro. Ich verlose nämlich heute für euch ein drei teiliges Set, bestehend aus einem Schulranzen, einer Sporttasche und zwei Mäppchen. Alles was ihr dafür tun müsst ist mit mir in eine Diskussion zutreten, ob sich dieser Schulrucksack wirlich lohnt. Haben euch die vier WOW Faktoren von #ergobag überzeugt?

IMG_1133
Das Schulranzenset

Eure Alina!

Die Teilnahebedingungen:

Gewinne ein Schulranzenset von ergobag im Wert von über 200 Euro (beendet)

  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen, die Mitglied dieses Blogs sind und wohnhaft in Deutschland, Schweiß oder Österreich sind. (Newsletter abonniert, Facebook like, Twitter, Instagram)
  • Teile bitte öffentlich diese Verlosung, wenn du magst. Es würde mich freuen.
  • Vergiss bitte nicht HIER, auf dem Blog zu kommentieren, wie du den ergobag Schulranzen findest
  • Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird durch ein Los ermittelt und auf dem Blog bekanntgegeben. Teilnahmeschluss ist der 01.03.2016 um 24 Uhr.

Dieser Beitrag entstand in liebevoller Zusammenarbeit mit dem Kölner ergobag Team

Schlagwörter: ,

Related Posts

by
Ich bin 29 Jahre jung und inzwischen Mama von zwei Kindern. Einem Sohn (01/14) und einer kleinen Tochter (08/16). Gemeinsam leben wir am Stadtrand von Köln. Streifen durch die Wälder. Kochen, backen und tanzen zusammen.
Das Frühstück: Gesund, satt und glücklich durchs Leben Meine zweite Schwangerschaft "Das erste Schwangerschaftsdrittel"

Comments

  1. Antworten

    Liebe Alina, meine Große kommt im Sommer in die Schule und ehrlich gesagt ist der Schulweg so unglaublich kurz (ca 20m), dass die Ergonomie nicht wirklich wichtig ist. Was mir aber wichtig ist ist Nachhaltigkeit und Lokalpatriotismus. Und da ich in Ehrenfeld wohne, kommt natürlich nur Ergobag in Frage. Ich finde die Individualisierungsmöglichkeiten der Bags super… Wäre natürlich toll, wenn wir so ein Exemplar gewinnen würden.
    Herzliche Grüße aus Ehrenfeld
    Diana

    • Nadine Günther
    • 28. Februar 2016
    Antworten

    Liebe Alina!

    der Ergobag ist schon eine tolle Erfindung. Inzwischen ahmen ja viele Hersteller das Prinzip des Ergobags nach, aber keiner kommt wirklich an das Original heran. Mein Sohn Nick wünscht sich zum Schulanfang im Sommer auch so einen tollen Ergobag Schulranzen. Darüber bin ich sehr froh, denn ich würde auch einen Ergobag aussuchen.
    Ich finde die Größenanpassung sehr gut, vorallem, weil es nach der Körpergröße skaliert ist. Auch die schlichten Designs mit den austauschbaren Kletties finden wir klasse, somit wird der Ergobag immer ein beliebter Begleiter sein. Das stabile gepolsterte Rückteil, wo nichts in den Rücken piekst, die wirklich extrem breiten Schulter Tragegurte und der Beckengurt mit den Beckenflossen. Ideal für schmal gebaute Kinder wie meinen Sohn. Und für besonders aktive Kinder, da durch die viel Gurte nichts verrutscht. Die Rundherum Reflektoren, sowie die Möglichkeit Fluoreszierende Flächen anzubringen und wieder anzuzippen bei Bedarf ist sehr vorteilhaft, denn gerade Schulanfänger sollten in den dunkleren Jahreszeit besser geschützt sein. Und für größere Schulkinder sind die fluoreszierenden Flächen eben wieder entfernbar.Turnbeutel, bzw. Sportrucksack am Ergobag befestigen zu können und so nicht an der Hand tragen zu müssen. Einfach klasse. In Rucksackform finde ich den Ergobag sogar als Reisebleiter geeignet. Mein Sohn Nick würde sich sehr freuen, wenn ihn bald so ein toller Schulranzen überall hin begeiten würde, egal ob als Schulranzen oder Rucksack.

    Ich selbst trage auch schon den zweiten Ergobag Satch Rucksack. Und bin total zufrieden damit, weil die Ergobag Produkte nicht nur schick aussehen, sondern auch stabil sind und viel Fassungsvermögen haben. Und auch bei mir werden alle vorhanden Gurte immer genutzt. Das tut dem Rücken wirklich gut. Und der große Bruder vom Ergobag, der Satch ist auch für Erwachsene richtig toll.

    Ist ein schöner Bericht von Dir, kurz und knapp und dennoch informativ!

    Folge Dir auf facebook als Nadine Günther und habe deinen Beitrag zum Artikel auf facebook mit gefällt mir markiert und geteilt.

    https://www.facebook.com/nadine.gunther.549/posts/980820692011274?pnref=story

    Liebe Grüße

    Nadine Günther

    • Barbara
    • 29. Februar 2016
    Antworten

    der Rucksack wäre ein super Geschenk für den Osterhasen, denn bei uns gibts auch nen Schulbedin dieses Jahr! ergobag ist natürlich ein Begriff und es wäre auch nicht der erste Rucksack der Firma. Waren bisher immer überzeugt! Mit so einem tollen DIng ist die Freude auf die Schule bestimmt (noch) viel größer!

    • Kristl
    • 29. Februar 2016
    Antworten

    Hallo Alina. Ich will doch auch noch gerne in den Lostopf ;-) Da habe ich fast vergessen zu kommentieren. Du möchtest also wissen, wie ich den Ergobag Schulranzen finde? ! Auch finde ihn wirklich richtig gut. Mein Kind kommt dieses Jahr in die Schule und wir haben entschieden, dass es ein Ergobag Schulranzen werden soll.
    Wir finden es total klasse, dass Nachhaltigkeit eine Rolle spielt. Wobei es für die Kids noch schwer ist, zu verstehen, dass der Schulranzen aus PET Flaschen besteht. Aber das ist halt etwas Besonderes ;-) Durch die Reflektoren sind die Kinder super im Dunklen zu sehen. Das ist wichtig! Und super sind natürlich auch die austauschbaren Klettverschluss. Geniale Idee. So können die Kids den Schulranzen immer wieder gestalten, nach Lust und Laune. WIR hüpfen in deinen Lostopf. Daumen sind gedrückt. Kristl

    • Kristl
    • 29. Februar 2016
    Antworten

    Ich folge dir per newsletter ;-)

    • Gabi
    • 1. März 2016
    Antworten

    Hi Alina. Das ist super, dass Du den Ergobag Schulranzen vorstellst. Der ist wirklich perfekt. Wir haben uns schon umgesehen, au dem großen Markt der Schulranzen. Und überzeugt hat uns der Ergobag. Er passt perfekt zu unserem diesjährigen Schulkind, dass schon ganz aufgeregt ist, obwohl wir noch keinen Ranzen zuhause haben.
    Ergobag ist einzigartig und liegt richtig am Rücken des Kindes an. Das konnten wir bei anderen Marken nicht feststellen, Des Weiteren finden wir schön, dass der Ergobag nicht so wuchtig ist. Einfach perfekt. Schöne Grüße, deine Gabi. Ich bin dein Abo Leser ;-)

    • Harald
    • 1. März 2016
    Antworten

    Hallo Alina.
    Dank deines Beitrags haben wir ergobag in einem Geschäft getestet. Und wir sind nun der Meinung, dass dieser Schulrucksack dieses Jahr der Ranzen werden soll. Ergobag gefällt uns ziemlich gut. Wobei das Pordukt doch wirklich recht kostenintensiv ist. Aber erfgobag ist nachhaltiug, gut sichbar und super ergonomisch. Und man will doch nur das beste für sein Kinder, oder?! Ich möchte gerne ein ergobag Set gewinnen.
    Beste Grüße

  2. ohhh wir lieben Ergobag. Wir haben bis jetzt nur die Ergolino plus für den Kindergarten.

    Aber der große startet im Herbst in die Schule, da wäre der Gewinn natürlich perfekt. Sehr gerne teile ich auch den Beitrag.

    lg

    • christina horn
    • 1. März 2016
    Antworten

    Ich finde den Ergobag super und ein toller Rucksack für Kids! Ich habe ihn schon bei Freunden gesehen die ebenso begeistert davon sind! Der wäre genau richtig für meine Nichte!

    liebe grüße
    christina

    • bettina
    • 1. März 2016
    Antworten

    Hallo, bin echt überrascht eine Umweltschonende Schultasche…wow.
    Mein sohn (5 jahre) und ich sind seit mehreren wochen am suchen einer perfekten schultasche, gar nicht einfach bei dieser Auswah.
    Preisunterschiede von über 100 euro machen mir die Entscheidung nicht leicht, aber das wichtigste ist einfach die
    Sicherheit und das kombiniert mit tollen details und trendigen farben helfen mir stehts bei meiner entscheidung für das richtige Produkt.

    • bettina
    • 1. März 2016
    Antworten

    Hallo. Wow ich bin begeistert, es war mir
    Nicht bewusst das es so Umweltfreundliche schultaschen gibt und diese noch dazu ergonomisch, trendig und auch für die kalte Jahreszeit perfekt. Gerade wenn man denn Weg zu Fuß in die Schule gehen muss, wie mein Sohn, ist es einfach das wichtigste das man die Kinder gut sieht. Und vorallem das der Rücken nicht unnötig belastet.wird. Tolles Produkt das mit Köpfchen gemacht wurde.

    • Vika
    • 1. März 2016
    Antworten

    Huhu.. Wir haben uns schon lange für den ergobag entschieden nur leider noch keinen Zuhause. Wir würden uns total freuen. Connor geht dieses Jahr zur schule.

    • Nadine Günther
    • 1. März 2016
    Antworten

    Liebe Alina,
    zuerst möchte ich sagen, dass du da einen schönen kurzen, aber sehr informativen Bericht verfasst hast, der über alles, was man über den Ergobag wissen sollte aufklärt.
    Ich/Wir finden den Ergobag bzw. alle Produkte der Firma Ergobag einfach nur klasse!
    Mein Sohn Nick wünscht sich zum Schulstart im Sommer auch so einen tollen Ergobag. Am Ergobag ist so ziemlich alles ganz toll.
    1. Das verstellbare Tragesystem
    2. Die breiten gepolsterten Schultergurte, sowie der Beckengurt mit den Beckenflossen und der Brustgurt damit alles sitzt
    3. Die schicken schlichten Designs
    4. Die Klettis
    5. Der anschnallbare Sportrucksack bzw. der Turnbeutel
    6. Die großen zahlreichen Reflektoren und die anzippbaren fluoreszierenden Sicherheitsseits

    Ich selbst habe einen Ergobag Satch Match und bin damit sehr zufrieden, weil die Ergobag Produkte viel Platz bieten, angenehm zu tragen sind und eine Menge aushalten.

    Habe Deinen Post auf facebook geteilt und bin natürich Fan Deiner Seite.
    https://www.facebook.com/nadine.gunther.549/posts/980820692011274?pnref=story

    Vielen Dank für die tolle Verlosung!

    Liebe Grüße

    Nadine Günther

    • Martha Baumgarten
    • 1. März 2016
    Antworten

    Hallo Alina,

    der Ergobag ist richtig schön, den haben wir uns auch schon angeschaut und überlegt so einen für meine kleine Tochter Marie zur diesjährigen Schuleinführung zu kaufen. Da meine Kleine sehr schmal und klein ist würde ihr so ein toller Ergobag gut passen. Ich finde es auch ganz toll, das der Ergobag nicht so kindliche Motive trägt, weil er dadurch länger getragen werden kann und die Alternative mit den Klettis zur Verzierung ist ganz niedlich.

    Hab auch auf Facebook geällt mir geklickt und geteilt und bin Fan Deiner Seite.

    https://www.facebook.com/martha.baumgarten.9/posts/667721213331559?pnref=story

    Lieben Gruß

    Martha Baumgarten

    • karolin
    • 6. März 2016
    Antworten

    Hallo Alina. Steht der Gewinner schon fest oder kann ich noch mitmachen?
    Ich finde Ergobag klasse. Besonders die Reflektoren und Klettis haben es uns angetan. Cool ist doch auch, dass der ERGOBAG nicht wie diese klobigen Ranzen aussehen , sondern eher wie ein Rucksack. LG

    • Jürgen Lettner
    • 15. September 2016
    Antworten

    Sehr schöner Bericht über den Ergobag. Diesen kann ich voll und ganz bestätigen. Wir haben für unsere beiden Kinder auch jeweils einen Ergobag Satch gekauft. Dieser hält nun auch schon zwei Jahre. Da ich mich derzeit stark mit diesem Thema beschäftige, habe ich mir die beiden Schulrucksäcke gestern einmal genauer angeschaut.
    An den beiden Teilen gibt es nach 2 Jahren intensiver Tragezeit noch keinerlei Beschädigung. Wenn ich sehe, was die beiden täglich in den Satch hineinpacken wundert mich der Zustand selbst etwas. Selbst die Farben (der eine ist blau/weiß und der andere hat ganz viele Farben) sind noch richtig schön. Wir hatten nur ein kleines Problem mit den Verschlüssen: Da hat unser Sohn einen Verschluss vom Beckengurt verloren, weil er damit hängen geblieben ist und es aber nicht gemerkt hat, daß dieser abgefallen ist. Wir haben uns dann an Ergobag gewandt und haben von dort kostenlos einen neuen Verschluss bekommen. Das ging innerhalb von ganz kurzer Zeit. Ein echt guter Service.

    Trotz dem sehr hohen Gewicht der Bücher und Hefte, die meine Kinder täglich mit in die Schule schleppen müssen, hat noch keiner der beiden über Rückenschmerzen oder dergleichen geklagt. Die beiden Satch Schulrucksäcke passen wirklich super an den Rücken. Und dank der Rückenverstellung kann der Rucksack immer an die größer werdenden Kinder angepasst werden.

    Das Einzigste was immer wieder bei meinen Kindern vorkommt: Der Brust und der Beckengurt wird nicht geschlossen. Dazu sind die beiden einfach zu „faul“ ;)

  3. Antworten

    Für das Gewinnspiel bin ich leider deutlich zu spät :) aber die Prinzessin hat für ihren Schulstart im September auch einen Ergobag bekommen.Sie trägt ihn mit ganzem Stolz und (zumindest bisher) völlig ohne Rückenprobleme oder andere Schmerzen. Als Mama zählt für mich natürlich der Aspekt Ergonomie. Im Vergleich zu meinem quadratischen Kasten in meiner Schulzeit hat der Schulranzen von Ergobag eine tolle Form, ein super gepolstertes Rückenteil und einen Hüftgurt den ich zu meiner Schulzeit vermisst habe.
    Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit überzeugt mich. So finden PET-Flaschen eine gute und sinnvolle Verwendung.

    • Schultaschen
    • 1. Juni 2017
    Antworten

    Danke, diesen Artikel zu teilen. Ich liebte diese Taschen und dein Artikel ist wirklich super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen