Noch nichts vor am Wochenende? Mein Erlebnis-Tipp für die ganze Familie.

Anzeige

Heute Abend geht es im deutschen Fußball wieder um alles oder nichts. Um 21 Uhr muss sich die deutsche Elf gegen Frankreich beweisen. Zu Hause auf den Sofas, draußen in der Kneipe wird es also spannend. Habt ihr für heute Abend schon einen geheimen Favoriten? Ehrlich gesagt habe ich keinerlei Prognose bei diesem Spiel: Ich weiß nur – Fußball kann ganz schön spannend werden.

Ihr habt noch nicht genug vom Fußball?

Ich hab einen Tipp für euch: Wer am Wochenende bzw. in den nächsten Wochen, ab morgen beginnen die Schulferien in NRW, noch nichts vor hat und gerade richtig in Fußball Laune ist, für den habe ich einen richtig tollen Unternehmungstipp – ganz im Sinne des deutschen Fußballs.

Wusstet ihr, dass NRW, die Stadt der deutschen Fußball Proficlubs ist? Es gibt so viele traditionsreiche Orte, die nah beieinanderliegen, dass man sie als Familie mit nur einem Transportmittel einfach, bequem ohne Stress, Stau und Nervenverluste erreichen könnte. Habt ihr bereits eine Idee? Genau!

Mit der DB Regio NRW.

Ich selbst bin schon sehr oft mit Samuel und der DB (Deutschen Bahn) gefahren. Die weiteste Strecke, die wir mit ihr zurückgelegt haben, führte uns nach Berlin. Ohne Probleme, denn bei jeder Bahnfahrt musste ich feststellen, wie unproblematisch und abgestimmt die Bahnfahrt auf die Bedürfnisse meines Kindes ist. Jetzt geht es noch einfacher und preiswerter: Mit dem Schöner Tag Ticket könnt ihr einen ganzen Tag lang mit euren liebsten und der DB Regio NRW  unterwegs sein. Für 5 Personen, oder 2 Erwachsene und so viele Kinder/Enkel wie ihr finden könnt ( Kinder unter 6 Jahren immer kostenlos) bezahlt ihr insgesamt 43 Euro und seid dafür den ganzen Tag im schönen NRW unterwegs. Pro Person kostet das Ticket somit 8,60.

schöner tag ticket, nrw erleben, fußball guide
Beispiel für einen Fahrplan Tour A

Ihr habt keine richtige Vorstellung davon, wie eine Fußball Tour aussehen kann?

Deswegen hat die DB Regio NRW einen kostenlosen Fußball Guide mit drei verschiedenen Routen und unterschiedlichen Zielen erstellt. Den Fußball Guide durch die Fußball Hochburg NRW gibt es hier für euch zum Downloaden. Selbstverständlich ist er kostenfrei. Der Guide dient als Inspiration für einen erlebnisreichen Tag mit der ganzen Familie.

Selbst wenn an eurem Reisetag auf eurer ausgewählten Route kein Fußballspiel stattfindet, gibt es jede Menge für die Großen und Kleinen zu erleben: Die Schwebebahn, die Führung durch das Stadion oder die alte Schatzkammer, die sich freut von euch entdeckt zu werden – all dies sind kleine Highlights, die euren Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Versprochen!

beispiele tour fußball, fußball guide
Tour A durch Köln

Oftmals empfinde ich es schwierig mit der ganzen Familie großartige Dinge zu unternehmen, die auch noch Spaß machen. Umso dankbarer bin ich, wenn ich einen praktischen Guide an die Hand bekomme und nach meinen Vorlieben und Interessen einen unverwechselbaren Tag erleben darf. Passt zur Zeit etwas besser, als einen Tag im Sinne des deutschen Fußballes zu erleben?

Ihr habt immer noch keine Idee, wie solch eine Route aussehen könnte? Die sympathische Annika Hansen und der Fußballspieler Martin Lanig haben eine Route für Euch getestet. In einem kurzen Video nehmen sie fünf Personen mit auf eine Tour der Deutschen Bahn und zeigen, wie einfach solch ein Schöner Tag Ticket für einen grandiosen Ausflug sein kann.

Na, wisst ihr jetzt, was ihr mit euren Liebsten am Wochenende bzw. in den Ferien unternehmen könnt? Ich wünsche euch, egal, für was ihr euch entscheidet, von Herzen viel Spaß!

Eure Alina

Alina
Follow me

Alina

Bloggerin bei Liebling, ich blogge - jetzt!
Hier schreibt Alina, Mama von zwei Kindern, 28 Jahre jung und wohnhaft am Stadtrand von Köln. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben, Reisen und Leben in meiner kleinen Familie.
Alina
Follow me

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.