Was trägst du da? Mein Herbsttrend 2015!

Lange habe ich überlegt ob ich mir einen neuen Mantel oder doch besser eine warme Regenjacke zulegen soll, ob ich etwas wage und mir Gummistiefel hole oder doch nicht. Nach all dem gedanklichen Hin und Her habe ich mich für einen Stil entschieden.

Ich finde es spannend wie Mamas sich kleiden, erst neulich habe ich mir im Laden den Nacken verrenkt weil ich unbedingt einen Blick auf die Schuhe der Mama gegenüber werfen wollten.
Ich erspähte ein kleines Label am Rande des Schuhs – Hilfiger, beinah gleichzeitig leuchtete vor meinem inneren Auge mein Kontoauszug auf, denn noch am selben Tag machte ich mich auf die Suche nach genau diesen Schuhen!

Jetzt habe ich meinen Herbststil komplett und möchte ihn euch gerne zeigen. Wenn auch du einen Stil hast den wir kennen lernen sollten, dann würde ich mich sehr freuen wenn du ihn vorstellen würdest, egal ob eine tolle Tasche oder ein unschlagbarer Mantel. Ich weiß noch, wie ich früher immer auf die anderen Mamas schaute in der Hoffnung ein unfassbar praktisches Teil für mein Baby und mich zu finden und auf diesem Weg habe ich einen wunderbaren Stillponcho entdeckt. Ich habe mich in der Öffentlichkeit immer abgemüht, habe Sam in den hintersten Ecken und Umkleiden gestillt, bis auf einmal eine Mutter ihren Schal auspackte und das Kind in diesem verschwinden ließ. Ich war fasziniert und auch heute sehe ich noch Trinkflaschen, Wickeltaschen, Spielzeug bei anderen und denke mir: „Wow, das brauchst du auch.“

Zeig uns dein Lieblingsteil, dein Wohlfühl-Outfit und lass uns gemeinsam einen bunten Kleiderschrank voller neuer Inspirationen und Stile entwerfen. Meine zwei Objekte der Begierde für den anstehenden Herbst: eine neue funktionstüchtige Jacke und ein paar neue wasserfeste Schuhe, ich Glückspilz habe beides gefunden. Seasalt ist seit geraumer Zeit eine meiner Lieblingsmarken, sie kommt aus Cornwall einem schönen Städtchen in England und blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1981 gründete sich die Marke als die Gründer ihre erste wasserdichte Jacke auf den Markt brachten. Seasalt legt Wert auf Ästhetik mit ausgezeichneter Qualität und einen guten Umgang mit Mensch und Umwelt. Weitestgehend sind die Produkte aus organischer Bio-Baumwolle, so haben sie sich inzwischen als einer der größten Anbieter für ökologisch-organische Baumwolle in Großbritannien etabliert.

In diesem Sommer stammten 20% der Rohstoffe für die Kollektion aus ökologischer Produktion und der Konzern arbeitet stetig an einer Steigerung dieser Prozentzahl. Ich liebe die Qualität von Sesalt und genau deswegen habe ich mir eine Regenjacke in Größe 12 gekauft mit der ich rundum zufrieden bin. Die Jacke ist wind- und wetterfest, hält warm und ist sehr angenehm zu tragen. Außen ist sie grün und innen glänzt sie mit einem tollen blau gestreiften Futter, passend dazu habe ich mir die neuen Gummistiefel von Hilfiger gekauft… ja zugegeben, die sind sicherlich nicht ökologischen Ursprungs. Ich trage also ein voll funktionstüchtiges Mama-Outfit diesen Herbst und was trägst du?

Alina
Follow me

Alina

Bloggerin bei Liebling, ich blogge - jetzt!
Hier schreibt Alina, Mama von zwei Kindern, 28 Jahre jung und wohnhaft am Stadtrand von Köln. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben, Reisen und Leben in meiner kleinen Familie.
Alina
Follow me

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

10 comments

  1. Du strahlst soooooo schön.
    Davon bitte mehr 😉 auch wenn wir nicht jeden Tag etwas zum strahlen haben, ich weiß.

    Dein Outfit gefällt mir sehr, sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Katrin

  2. Liebe Alina,
    erst mal einschöner Mantel. ein schickes Kleid auch für den Blog.
    Ich hab auch meine Aktion VerSchmückt in den letzen Tagen wieder angesehen, da ich die Kategorien bearbeitet habe und Du hast so recht – ich kramte so rum und schiele genau so auf die anderen Mamas, was sie wohl tragen und ob mir das auch stehen könnte.
    Ich gehöre zu den Frauen, die viel zu viel haben und trotzdem gerne noch shoppen gehen – einfach weil es mir Freude macht und weil ich eine ganz unbändige Textil-Liebe habe (zusammen mit dem Mann – Du willst unser Ankleidezimmer nicht sehen, andere nennen es auch Boutique).
    Ich erzähle sicherlich auch bald wieder von den neuen Dingen die mich so kleiden, aber im letzen Herbst fand ich einen grandiosen Mantel, einen, den ich bis in den Winter hin anzog (mit dicker megahammer Strickjacke drunter) wei lich mich kaum von ihm trennen konnte. (Bilder sind noch gar nicht gut damals gewesen, aber es geht ja um den Mantel) 😀 http://feiersun.de/verschmueckt/der-herbst-ist-da/

    Liebste Grüße und bis ganz bald,
    JesSi Ca

    1. Oh Jessi,

      das wär doch eine tolle Idee – eine Führung mit Look Inspirationen durch euer Ankleidezimmer. Ich bin ja so eine von der Sorte, die immer so neugierig ist wie es bei anderen aussieht haha.

      Also das würde mich sehr interessieren. 🙂
      So nun gehe ich mir noch eben eine neue Mütze kaufen 😀

      Bis bald

    2. Ich lade Dich hiermit mal herzlich ein – wir inspizieren das Ankleidezimmer -welches ich dann echt mal aufräumen muss und machen lustige Look-Bilder. Was sagst Du`? Ich biete diese Aktion, ein Gästezimmer und viel Schnacken an. Schnacken ist hier oben das Quatschen was es bei Euch unten ist – ich kenn ja beides als ehemalige NRWlerin.
      Also, schau wann es Dir passt, ich bin bereit – auch wenn dem Mann danach wohl die Ohren bluten werden – egaaaaaaaaaaaaal!!

      Drück Dich
      JesSi Ca

    3. Oh Jessi 🙂

      ich bin sprachlos. So eine liebe Einladung und so viel Vertrauen. Ich freu mich riesig!! Sobald ich wieder Urlaub habe oder dieser in Aussicht steht meld ich mich bei dir.

      Drück dich ganz fest!!

  3. Hallo Alina,

    ein schönes neues „Outfit“ hast du dem Blog verpasst. Das Design gefällt mir.

    Ich gehöre zu den Frauen, die mehr Mäntel haben als erlaubt. Ich kann mich einfach nicht von einigen trennen und werde sicherlich auch noch nach einem wasserfesten schauen.

    🙂

    Schön geschrieben!

    Liebe Grüße,
    Alexa.

  4. Toller Bericht, wie immer mit so viel Witz und Charme geschrieben 🙂 Die Jacke ist klasse , tolle Farbe und die Bilder sind Zucker.
    Ich hab noch gar nichts für den Herbst geshoppt. Ich werde mich mal in Österreich im Urlaub inspirieren lassen und dann mal sehen was dann rauskommt 🙂
    Schönen Tag und liebe grüße Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.