Wellness & Workout – Wochenende und Ich mittendrin

Auszeit für Mama vom Alltag | Finde zurück zu Dir

Werbung | Manch einer könnte denken: “Was hat die sich denn da wieder rausgesucht?” Und ein bisschen muss ich diesen Gedanken auch aufnehmen, denn so recht weiß ich noch nicht was mich bei meinem Wellness und Workout Wochenende von Leben bewegt erwartet. Fest steht nur, dass ich mich zu diesem Wochenende habe hinreißen lassen, weil ich mich nicht mehr wohl fühle in meinem Körper. Schon lange ist das Thema abnehmen bei mir Programm, aktuell sogar mir Erfolg. Dennoch belasten mich meine zusätzlichen 10 Kilo sehr. Ich fühle mich nicht mehr attraktiv. Der Stress des Alltags zerrt oft an meinen Nerven, bzw. an meiner Zeit, so dass wenig Raum für mich und mein Wohlbefinden bleibt.

Gebe ich mir selbst den nötigen Raum, den ich anscheinend brauche. Damit meine ich, ab und an mal ein heißes Bad. Ein Aufenthalt in der Therme oder ein romantisches Essen alleine mit meinem Partner, spüre ich gleich, wie sich mein Körper besser anfühlt. Leider fehlt mit zwei Kindern oft die nötige Ruhe, die nötige Kraft, um zusätzlich an sich zu denken. Zumindest ist das bei mir so. Ist das bei Euch anders? Denkt ihr gut an Euch?

Da mir die Freude an meinem zu Hause, also meinem Körper, immer mehr verloren geht, bin ich der freundlichen Einladung von Nora – Trainerin mit Herz und Seele, nachgekommen und habe mich für das kommende Wochenende im Hotel Diedrich im Sauerland zum Wellness und Workout für ca. 270 Euro angemeldet. Für die ganz spontanen unter Euch! ES SIND NOCH PLÄTZE FREI. Tickets gibt es unter info@leben-bewegt.de

Was mich erwartet?

Ich persönlich bin schon sehr gespannt, was mich auf diesem Wochenende erwartet. Immer öfter lese ich von solchen Kurzreisen, auch von anderen Anbietern, in denen Mama mal wieder Kraft tanken und sportlich aktiv werden kann. Die Frage, die mir jedoch dabei immer am meisten auf der Seele brennt? Lohnen sich diese zwei, knapp drei Tage für eine Mama wirklich?

Ich möchte es gerne ausprobieren und darf mich deswegen am Wochenende auf folgende Angebote freuen: Outdoor Aktivitäten ( unter anderem Wandern oder Klettern ), Yoga, Aqua Fitness zum wach werden und jede Menge Zeit für Wellness, denn das Hotel Diedrich bietet viel Raum, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Die 1200m2 Säulentherme mit Schwimmbad, Saunabereich und Fitnessraum lädt förmlich nur dazu ein zur Inneren-Ruhe zurück zu finden.

Wobei ich mir bei der Vorstellung an die Therme schon nervös ans Handgelenk fasse, denn eigentlich gibt doch so viel zu tun, oder? Oh mein Gott ist das lange her, dass ich mal so richtig zur Ruhe gekommen bin. Im Grunde, weiß ich überhaupt nicht mehr, wie sich Ruhe eigentlich anfühlt. Wie sah eure letzte Auszeit aus? Und könnt ihr das gut, abschalten?

Was muss mit?

So ein Wochenende erfordert Planung. Mit zwei kleinen Kindern zwischen den Füßen überhaupt nicht so einfach, also habe ich mich, gemeinsam mit Nora unserer Trainerin, dran gesetzt und eine kleine Packliste erstellt.

Die Packliste

Mit muss in jedem Fall:

  • Bademantel
  • Saunahandtuch (Darüber hinaus werden Handtücher vom Hotel meistens bereitgestellt)
  • Schwimmsachen
  • Kosmetika (Deo, Schminksachen, Zahnbürste, Duschutensilien etc.)
  • Schuhe für den Schwimm- und Saunabereich
  • Sportschuhe (für Draußen)
  • Sportsachen (für Draußen) ggf. Wechselklamotten
  • Sportsachen für Drinnen (Yoga) ggf. Wechselklamotten
  • Bücher/Zeitschriften
  • Tagebuch
  • Labtop/Tablet
  • Akkuladegerät Handy etc.
  • 3X Kleidung für den Tag, falls man mal das Hotel verlassen möchte und das Frühstück
  • 2x Kleidung für Abends, unser Abendessen
  • ggf. Schlafbrille
  • ggf. Ohropax

Diese Dinge sind nun in meinem kleinen, gelben Koffer, der immer mit mir auf Reisen kommt, gelandet. Ich bin unheimlich nervös und voller Erwartungen an dieses Wochenende. Ich bin gespannt, ob ich heute Nacht einschlafen werde. So sehr freue ich mich auf diese kleine Auszeit von meinem Alltag.

 

Bleibt mir nur noch die Frage zustellen: Würdet ihr gerne ein paar Eindrücke von meiner Reise sehen?

Bis bald, eure Alina!

Schön, dass Du da warst! Sehen wir uns bald wieder?

Das könnte dir gefallen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.