Naturkosmetik, vegane Kosmetik und tierversuchsfreie Kosmetik – Worin besteht der Unterschied? | Natürlich Schön

Natürlich schön mit Naturkosmetik, am liebsten vegan und tiefversuchsfrei. Ist Naturkosmetik nicht sowieso all dies? Nein, denn tatsächlich muss Naturkosmetik nicht vegan sein und nicht jede als vegan gekennzeichnete Kosmetik ist gleich tierversuchsfrei. Manchmal fällt es schwer bei all diesen Kennzeichnungen nicht völlig den Überblick zu verlieren. Wir haben uns die drei Begriffe genauer angeschaut:

 

Naturkosmetik

… wird aus pflanzlichen, aber auch tierischen Rohstoffen hergestellt und ist somit nicht grundsätzlich vegan. Inhaltstoffe tierischen Ursprungs wie z.B. Honig oder Milch sind gestattet. Naturkosmetik hat den Anspruch schonend mit Mensch und Umwelt umzugehen, sowie Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau zu verwenden. Der Gebrauch von Rohstoffen wirbelloser Tiere kann nicht ausgeschlossen werden und auch wenn für Naturkosmetik-Endprodukte keine Tierversuche durchgeführt werden dürfen (Richtlinien des BDIH), können Tierversuche an Inhaltsstoffen durchgeführt werden die auf den Lieferanten zurückzuführen sind.

 

Vegane Kosmetik

… enthält keine von oder aus Tieren produzierten Stoffe, dennoch kann vegane Kosmetik Inhaltstoffe enthalten die unter Umständen an Tieren getestet wurden. Normalerweise sollte dies nicht der Fall sein, da allerdings der Begriff vegan vom Gesetzgeber nicht klar definiert bzw. geschützt ist, kann das Label schon mal aus Marketinggründen auf einem Kosmetikprodukt abgedruckt werden. Zudem ist vegane Kosmetik nicht zwingend Naturkosmetik.

 

Tierversuchsfreie Kosmetik

… wird aus Inhaltstoffen hergestellt die aktuell und in Zukunft nicht an Tieren getestet werden. Hier ist es wichtig die Angaben der Hersteller genau zu lesen und zu recherchieren, ob die Firma ein klares Signal gegen Tierversuche setzt. In der Europäischen Union ist es seit dem 11. März 2013 verboten kosmetische Produkte zu verkaufen die Inhaltstoffe enthalten, für die nach diesem Datum Tierversuche durchgeführt wurden. Auch hier gilt: tierversuchsfreie Kosmetik ist nicht unbedingt Naturkosmetik oder vegan.

 

Tipp:

Es klingt fast zu einfach, aber es lohnt sich wirklich auf den Intenetseiten der Hersteller vorbeizuschauen um wichtige Zusatzinformationen zu erhalten!

 

In unserer neuen Reihe Natürlich Schön möchten wir euch auf eine Reise durch die Welt der biologisch, veganen und tierversuchsfreien Kosmetik mitnehmen. Ganz gleich ob Pflegeprodukte, dekorative Kosmetik oder natürliche Alternativen z.B. Do-it-Yourself Masken.

 

Liebst,

Malia

Das könnte dir gefallen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.