Ich packe meine Handtasche #Werbung

IMG_0969

Seit ich Mutter bin, habe ich viel mehr in meiner Handtasche, als je zuvor. Sicherlich kennen viele von euch dieses Phänomen. Droht die Tasche langsam überzuquellen, versuche ich ab und zu ein wenig Platz zu schaffen. So einfach geht das aber nicht. Alles ist wichtig und braucht einen Platz in meiner Handtasche.

Sei es die beste Windelcreme aller Zeiten, das neue Diktiergerät oder das aktuelle Buch auf meiner Leseliste, dass in jeder freien Minute zur Hand genommen wird. Ich liebe kleine Auszeiten aus meinem stressigen Alltag.

HandtascheSeien es ein paar ruhige Minuten, in denen ich die Füße hochlegen kann, mein Buch zur Hand nehme und ein paar Minuten durchatmen darf oder die Minuten, in denen ich einfach nichts denke und nur ich bin. Ich liebe das Gefühl von kleinen Auszeiten und der Möglichkeit, Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Ein Grund, warum ich immer meine Ricola Bonbons dabeihabe. Die traditionellen Kräuterbonbons, die seit 1940 Hals und Körper eines jeden Menschen, mit einem wohlig frischen Gefühl versorgen. Ist es nicht so? Seit Langem schon sind meine Ricola Bonbons eines meiner Geheimrezepte für ein paar Minuten Auszeit.

IMG_0981
Ricola feiert 75 jähriges Bestehen

Ricola feiert aktuell das 75-jährige Jubiläum des Original Ricola Kräuterzuckers. Ein Familienunternehmen in der dritten Generation, das mit Fleiß und harter Arbeit einen sozialen und gerechten Weg des Erfolgs eingeschlagen hat. Die Qualität der einzigartigen Rezeptur spricht für sich. So werden die Kräuter für diesen einzigartigen Geschmack im Schweizer Berggebiet angebaut. Die Rezeptur ist, wie nicht anders zu erwarten, streng geheim und noch heute der Weg zum Erfolg des Familienunternehmens.

Dieses Jahr gibt es das geheime Rezept des Original Ricola Kräuterzucker 75 lange traditionelle Jahre. Wenn das kein Grund zum Feiern ist, oder was meint Ihr? Liebt ihr diese ganz besondere Kräutermischung auch so gern, wie ich?

IMG_0983
Ricola Bonbons

Habt auch ihr einen typischen Impuls, wenn Ihr an Ricola denkt? Ich ja! Steh ich auch nur vor einer Tüte dieser Bonbons, geht mir gleich der typische Werbeslogan der Schweizer Kräuter durch den Kopf. Aus diesem Grund werden sie für mich immer die einzigartigen schweizer Bonbons bleiben. Einen Platz in meiner Handtasche haben sie schon sicher, neben all den anderen Kleinigkeiten für meine kleinen, aber wichtigen Ausflüchte aus meinem stressigen Alltag.

Habt ihr Tipps und Tricks für mich, wie Ihr Eurem Alltag ein paar Minuten entflieht?

In Liebe, eure Alina!

Dieser Beitrag entstand in liebevoller Zusammenarbeit mit Ricola. Jedes Wort entspricht meiner Meinung.

Das könnte dir auch gefallen ...

1 comment

  1. Liebe Alina,
    cool, genau das Buch lese bzw. höre ich aktuell auch – über audible 🙂 Ich finde es super schön und es gehört momentan ebenfalls zu meiner kleinen Auszeit.
    Anonsten finde ich eine Tasse Kaffee auch immer ganz toll für die kleine Pause und zum Entspannen.
    Auch ein kleiner Spaziergang an der Luft tut mir immer sehr gut zum Herunterkommen und um den Kopf freizubekommen.
    LG
    Elena vom LANDGLÜCK – MAMI BLOG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.